ZT24 pos. SST, aber seit Tagen Unterleibsschmerzen?

Thumbnail Zoom

Hallo,
habe gerade positiv getestet an ZT24(???), aber habe seit Tagen Unterleibsschmerzen und gestern einen roten Blutfaden sowie
rötliche Spuren am Papier....

Kenne die Schmerzen usw. nicht von meinen intakten SS‘s?

daenchen mit 2 Kids im 🏠 und 4,5 Sternen im 💔

1

Hey das sieht doch ganz gut aus - die Tests sollten sich alle 2 Tage steigern von der Intensität her .
Das Blut kann auch eine sogenannte Einnistungsblutung Gewesen sein das haben wohl manche Frauen :)
Hast du denn deinen Eisprung ermittelt ?
Viel Glück 🍀

Bella 35+1 mit Babyboy im Bauch&Zwilling im❤️

2

Huhu, ich hatte ca die erste Woche auch ständig Unterleibsschmerzen und es ist alles in Ordnung ☺️
Gegen leichte Blutungen kann Progesteron helfen

3

Hatte die ersten Tage auch recht starke UL Schmerzen. Aber es wird besser.
Du kannst bisschen Magnesium nehmen.
Glaub an euer Wunder. Ich weiß wie schwer es ist nach so schlimmen Erfahrungen.

4

Danke für eure Nachrichten!😘
Habe nach dem Test gleich Utrogest eingeführt.

Ich habe noch einmal geschaut wie es bei der letzten SS im Dezember war. Da hatte ich an ZT12 den ES und auch an ZT24 positiv getestet.
Also kann es wieder so gewesen sein (habe keine Ovus mehr und bewusst keine nachgekauft)....

Nun heißt es hoffen....🙏🏼🙏🏼

5

Ich hoffe mit dir. Es wird gut gehen.
Teste auch seit 6 Tagen positiv. Bin heute eS16

Top Diskussionen anzeigen