Blutzucker runter bei SS?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe da auch wieder mal eine Frage:

Kennt das eine von Euch (soferne sie ihren Blutzucker kontrollieren muß)? Ich habe seit ca. einer Woche das Gefühl mehr an BE essen zu "müssen" um meinen BZ-Spiegel halten zu können. Gestern war da so ein Tag. Ich habe von Mittag weg bis ca 4Uhr nachmittags nur in mich hineingeschoben und trotzdem stand ich dann abends um kurz nach 6 kurz vor einem Hypo!! Dieser Zyklus ist so und so ein wenig seltsam, aber sowas kenne ich überhaupt nicht.

#danke für Eure Antworten

LG NATE

Huhu, wie ist dein zucker denn sonst? Wie weit bist du in der SS?

Was heißt bei dir kurz vor einem Hypo? Vom Wert her?

LG
Mel

Rehuhu,

war gerade meine Wäsche bändigen *g*. Deshalb erst jetzt meine Antwort.

Wenn es denn so ist, dann wäre ich in der 5. Woche. Meine Werte sind im Normalfall zwischen 90 und 100/105. Zwei Stunden nach dem Essen ist der Wert zumeist um die 140/150.

Jetzt ist es so, dass ich zwei Stunden nach Essen bereits wieder im Nüchternbereich bin und gestern war ich um 18.00 bei 73. (zwei Stunden nach Permanentessen)

Kannst Du mit diesen Werten etwas anfangen?? Denn ichhabe gesehen dass ihr die Werte meist ein wenig anders angegeben habt.

Danke für Deine schnelle Antwort. Freue mich auf weitere Infos
#liebdrueck NATE

ALSO, nen Hypo würdest du erst ab 30 abwärts bekommen, würde sagen dein Wert von gestern entspricht bei einigen den des Nüchternzuckers.

Nun kommt es auch noch drauf an was du gestern so gegessen hast und wieviel und vor allem was du getrunken hast.

Es muß nicht an einer warscheinlichen SS liegen.

Darf ich fragen warum du mißt?

Mel

weitere 5 Kommentare laden

Hi.
Eins schon mal vorweg, bin keine Diabetikerin, sondern Krankenschwester, spezialisiert im Diabetesbereich.
Also, von einer Hypoglykämie spricht man bei Werten unter 80 mg/dl, kritisch wird es bei Werten unter 60 mg/dl.

Bei mir war das so in der 11-12 SSW da war ich immer! etwa 1 Std. nach dem Essen bei einem Zucker zwischen 40-50 mg/dl. Das habe ich auch deutlich gemerckt mit Heißhunger, Schwindel und Kaltschweißigkeit.
Bin jetzt in der 18. SSW und alles ist wieder bestens.
Woran es lag????
Evtl. weil das Kind ab etwa der 12. SSW selber Insulin produziert?!

Falls du noch Fragen hasst, kannst du mir über VK schreiben.

Jessica und #baby-Engelchen

Top Diskussionen anzeigen