36ssw GBMH 1cm

Hallo ihr lieben,

Ich bin heute laut Mutterpass 35+2 und die Hebamme meinte der Muttermund ist noch zu aber butterweich und Gebärmutterhals fast verstrichen nur noch ein cm. Jetzt bin ich etwas nervös dachte ich habe noch fünf Wochen. Hat jemand einen ähnlichen Befund gehabt? Wie lange hat es noch gedauert?

Lg

1

Hallo ich hab seit der 32+1 ssw GBMH von 11mm musste sofort ins Krankenhaus Wegen lungenreife Spritze für BabyS Lungen und hab wehenhemmer bekommen .Bin dann 4 Tage später entlassen worden aber mit strenger Bettruhe und ultrogest .Bin jetzt bei 34+4 ssw und hoffe das ich es mit schonung bis zum Schluss schaffe .Muss du nicht zum Artz bei so einen Befund ?Schon dich ganz viel ,viel liegen .lg

2

Versuch dich mal ganz viel zu schonen! Also nix mehr heben, keine Spaziergänge oder lange stehen! Die Geburt wird ab der 37 Woche eh nicht mehr aufgehalten, mit Bettruhe schaffst du das bestimmt. 😊 Man hört aber auch von vielen, dass sie es trotzdem bis zum Termin „geschafft“ haben! 🍀

3

Ja hier... seit der 32. SSW...

Alle haben an mich ran geredet, KH, Lungenreife usw.

Habe mich gegen alles entschieden, auf mein Kind, Körper und Gefühl gehört und bin heute bei 39+0 angekommen und eine Geburt ist nicht in Sicht.

Viele Frauen haben diesem Befund und übertragen ihre Kinder dennoch... die Natur hat ganz eigene Regeln...

Top Diskussionen anzeigen