15 Ssw wässrig bräunlicher Ausfluss

Hallo zusammen,
Ich hab seit gestern Abend extrem flüssigen Ausfluss. War dann im Krankenhaus. Dort meinte se es sei kein Fruchtwasser dem Baby geht es auch gut.
Der Ausfluss ist auch leicht bräunlich.
Heute Nacht bin ich aufgewacht und hatte eine nasse Schlafanzughose und beim aufstehen lief es am Bein runter. Hab meine Hebamme dann heute morgen angerufen und sie meint soll nochmal in die Klinik, dass sei zu viel Flüssigkeit für Ausfluss.
Dort wurde dann nochmal geschaut, kein Fruchtwasser, keine Infektion, kein Pilz.
Kind hat auch genug Fruchtwasser um sich.
Frauenärztin meinte sie wüsste auch nicht woher des flüssige kommt.
Bin mega verunsichert und hab Angst.
Ich bin mit Zwillingen schwanger aber der eine Zwilling ist gestorben. Jetzt hab ich Angst dass mit dem andern auch noch was passiert. Kann jemand in ähnlichen Berichten?
Würde mich freuen.
Frohe Ostern und liebe Grüße

1

Hallo,

So extrem flüßigen Ausfall habe ich nicht aber so stark, dass ich es oft raus rinnen spüre bzw die binde tlw voll ist.

Haben sie keinen Test gemacht ob es Fruchtwasser ist?

Top Diskussionen anzeigen