Schreckhaftes Baby im Bauch? :D

Hallo ihr lieben, ich bin nun in der 36. SSW und habe vor 2 Tagen festgestellt, dass der Papa wohl das Zeug dazu hat unser Baby zu erschrecken. 😅

Im Allgemeinen ist das noch nie passiert, weder bei der Klingel, noch bei Musik, bei Kindergeschrei usw. - aber wenn der Papa einen Kussi auf den Bauch gibt und dabei dieses "KussgerĂ€usch" aufkommt, ploppt der Bauch jedes Mal hoch. Baby erschreckt sich also. Papa fand das bisher immer witzig (weil er unterbewusst einfach nicht daran denkt und dann passiert es einfach), aber ich habe irgendwie Sorgen dass das nicht gut sein könnte, geschweige denn "normal" 😅

War es bei euch Àhnlich?

1

vielleicht erschreckt es sich ja gar nicht, sondern grĂŒĂŸt zurĂŒck? Nach dem Motto „Papa, ich freue mich auf Dich!“

2

Das wĂ€re natĂŒrlich zuckersĂŒĂŸ, glaube aber schon eher dass es sich erschreckt. 😂

3

Ich wĂŒrde eher tippen das es Neugier ist.. wenn ich meine Hand auf den Bauch lege krieg ich auch hĂ€ufig einen Stupser 😊 oder wenn man Licht auf den Bauch hĂ€lt, dann wird versucht danach zu greifen 😊

4

Es ist aber kein Stupser oder Stoß, ich kenn das ja selber. Es ist eben genau dann ein Zucken. Aber naja, anscheinend kennt das niemand, dann ist es wohl auch nicht schlimm.

5

Meine Tochter war auch bereits im Bauch super schreckhaft. Einmal stand ich neben der SpĂŒle und der Stapel Geschirr ist ins Wanken und in such zusammen gekracht. Oh man, die Maus hat SO gezuckt. Und das ist heute noch so, laute plötzlich GerĂ€usche machen ihr total Angst, fast schon Panik. Sie mag das einfach ĂŒberhaupt nicht! (Sie ist jetzt ĂŒbrigens gute 2 Jahre alt :-))

6

Huhu ich kenn das meine ist auch schon so mega erschrocken das ist mir drei mal aufgefallen aus dem Schlaf raus hat sie voll gezuckt đŸ€ŁđŸ„°.
Bin ab heute in der 40 ssw bin gespannt ob sie wenn sie draußen ist immer noch so schreckhaft ist.

Alles Liebe fĂŒr dich

Top Diskussionen anzeigen