3. Geburt bei Nachzügler - wie war die bei euch?

Ich steuer langsam auf den Tag der Tage zu und werde immer aufgeregter. Unsere Großen sind fast 11 und fast 13. Das heißt, meine letzte Geburt ist schon soooo lange her.

Die erste: 36+0, Blasensprung. Spontan. Nach Blasensprung 12 Stunden mit medizinischer Einleitung, weil sich nix am Muttermund getan hat.

Die zweite: 39+0. Wehen. Blasensprung. 5 Stunden nach Blasensprung war sie da.

Ich hoffe, die 3. Geburt geht noch bisschen schneller.

Bei den beiden anderen war es so, dass die 2 nicht im Becken tief saßen

Unser Zwerg jetzt hingegen liegt schon fest drinnen. D.h. er ist schon n Stück weiter als die anderen zwei. Ob es dann fixer geht?

Wie war n des bei euch beim 3.?

1

Hey- Nummer 3 kam pünktlich am ET , ich lag nicht mal 1 Std im Kreißsaal 😊🤰🏼
Es ging wirklich sehr schnell.

Nummer 2 dauerte auch nur 2std.
Nummer 1 dafür insgesamt 21std.

Nun kommt Nr.4 im Juli, ich bin schon gespannt 🍀🥰

2

Hey
Das ist ja lustig.. Meine großen sind auch fast 11 und 13 Jahre alt..
Beide kamen vor ET spontan zur Welt..
Bin ab morgen in 36.ssw mit unserem 3. Mädchen und bin auch schon total gespannt, wie lange es diesmal noch dauert.. Und ich hoffe, dass es auch schnell geht.. Hatte bei der 1. Sechs Stunden gebraucht an 38+0 und bei der 2. nach blasensprung drei Stunden an 38+5..



Lg

3

Hallo,

Ich schließe mich deiner Frage mal an mit dem einen Unterschied, dass mein 1.Sohn per Cito Sectio geholt wurde und mein 2. Sohn spontan auf die Welt kam...
Zählt denn überhaupt die erste Geburt als "normale Geburt" und wird mit angerechnet? Oder wäre mein 3. Kind eigentlich die 2. Normale Geburt?
Wisst ihr, wie ich es meine? 🙈

5

Hi dein 3.Kind gilt dann eigentlich als 2. richtige Geburt.
Alles Gute

6

Bzw normale Geburt

4

1.Geburt vor 16 Jahren hat vom Blasensprung bis Baby da ca 9 Std gedauert
2. Geburt vor 14 Jahren ca 5 Std ab Blasensprung
3. Geburt ab Blasensprung 1 3/4 Std
Hatte auch Bedenken, dass ich wieder bei Null anfange. Meine Hebi meinte damals, ich soll einfach schön locker und entspannt sein, dann geht es ganz flott. Und so war es auch.

Alles Gute

7

Huhu. Ich bekomme erst das 2te, mein kleiner Bruder war aber ein Nachzügler.
Wir älteren waren 7j (ich) und 11j als er kam

Nr 1 hat wohl 8 Stunden gedauert
Ich hab 2h gebraucht
Mein kleiner Bruder wurde über ET eingeleitet und es dauerte 15h

8

Hallo!

Habe gerade mein 2. Kind bekommen...nicht das3., aber hier die Unterschiede:

1. Kind: Blasensprung bei 38+0, 7 Std. nach Blasensprung war er da. Leider mit Saugglocke.
Das war 2005

2. Kind: Einleitung wegen meinem Alter am ET. Tat sich aber nix. Dann nachts plötzlich direkt schmerzhafte Wehen. Rüber zum Kreißsaal, Blasensprung am CTG. Von der 1. schmerzhaften Wehe bis Geburt 2 Std. Geboren bei 40+1. Das war vor 10 Tagen.

Top Diskussionen anzeigen