Muss der FA vorher fragen, ob man Nackenfaltenmessung möchte?

Ich hab mal eine ganz ganz doofe Frage.
Ich bin heute bei 10+4 und habe nächste Woche Mittwoch den nächsten FA Termin. Dann erst wieder 4 Wochen später im Mai. Müsste von der Zeit her nicht jetzt dann die nackenfaltenmessung gemacht werden?
Der FA muss einen doch auf jeden Fall fragen, ob man das möchte oder?
Ich frage deshalb so doof, weil wir es in Erwägung ziehen, statt der Messung lieber den Harmony oder Praenatest machen zu lassen da aussagekräftiger. Möchte mich darüber auf jeden Fall beim nächsten Termin informieren lassen. Nicht dass der fa dann schon mit der Messung angefangen hat und wir es eigentlich gar nicht möchten. Weil meistens spricht man ja eher nach der Untersuchung als davor. Wisst ihr wie ich meine?

1

Hallo.

Macht dein Arzt die Nakenfaltenmessung selber? Bei uns muss man zu einem Spezialisten dafür gehen...

Und wenn es dein Arzt macht, dann sieht er sich ja nur die Nackenfalte an. Da kannst du ja trotzdem nich auf andere tests bestehen.

2

Ich musste für die NFM auch zu einem Spezialisten, meine FÄ macht das nicht selber. Frag einfach nach, wenn du in der Praxis bist. Ich bin aber der Meinung, dass es nicht so einfach gemacht wird und normalerweise eine Zusatzuntersuchung ist.

3

Unser Arzt hat uns gefragt, hat es dann zusammen mit dem 1. großen Screening gemacht. Wir mussten eine Zuzahlung für die NFM + Bluttest leisten. Unser Arzt hat wohl eine Zertifizierung, dass er diese Untersuchung machen darf,
Würde auch nur den Harmony Test + großer Ultraschall machen lassen.

Alles Liebe.
Nadine + Johanna inside 21. SSW♥️

4

Hi,

das ist ja eine IGeL, also „müssen“ wird er das wohl nicht. Erst wenn eine medizinische Notwendigkeit besteht, und es somit keine IGeL mehr ist, wird er dich wohl überweisen. Die meisten Ärzte haben aber diverse IGeL in petto und fragen, ob man das wünscht oder nicht.

Soweit ich mich erinnere, ergibt die Nackenfaltenmessung nur in einem bestimmten Zeitraum Sinn. Davor und dannach ist sie nicht mehr aussagekräftig. Das müsste so rd ab 16 SSW sein, sicher bin ich mir aber nicht.

Alles Gute ☘️☘️☘️

5

Hi,
die Messung ist eine Extra-Leistung daher müssen die fragen. Sonst gibts ja kein Geld für.. Nicht jeder Arzt macht die jedoch, da dafür eine Zertifizierung verbunden mit einer jährlichen Schulung erforderlich ist (Liste der zertifizierten Ärzte online verfügbar). Da man für die Messung einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung hat, solltet ihr euch beim Termin kommende Woche auch wirklich entscheiden. Am besten offen drüber sprechen :)

6

Natürlich muss dein Arzt dich fragen! Du hast nämlich auch das Recht diese Untersuchung nicht machen zu lassen und das Recht nicht zu wissen!
Das gilt prinzipiell immer. Niemand ist verpflichtet bestimmte Untersuchungen machen zu lassen.

7

Sprich ihn doch mal drauf an :)
Meiner hats automatisch gemacht. Er hat dahingehend auch einen speziellen Kurs gemacht.
Bei mir hats nix gekostet, habe mir aber gegen alle anderen Tests entschieden.
Meine arzt meint wer für die reine nfm ohne Bluttest Geld verlangt is n arsch.

Frag deinen Arzt mal ob der die weglassen kann da du den harmonytest willst.
Ps:wenn ihr wollt könnt ihr dabei kostenlos das Geschlecht erfahren.und
zwar sehr genau
Alles gute 💗

Lg Augustmama2020 mit babygirl im bauch (22 ssw )

8

Also dein Arzt macht das nicht einfach ohne zu fragen.
Mein Arzt hat nichts gesagt, gefragt oder gemacht. Anscheinend sah sie das nicht als nötig(wollten wir eh nicht machen lassen).

Top Diskussionen anzeigen