Ssw12 baby schläft ????keine Bewegungen

Hallo hatte heute meine Ultraschaluntersuchung .alles tip top bisauf der kleine bewegt sich nicht. Mein Arzt meinte er schläft einfach . Wer hatte auch sowas ? Hat bei jemand auch so tief und festgeschlafen und irgendwann gezappelt ? Lg

1

Ja mein baby hat auch immer geschlafen. Bis ca. 14ssw konnte ich keine bewegung sehen. Danach konnte die FÄ nicht richtig schallen weil die kleine keine sekunde still bleibt.

2

Kenne ich nicht, aber mein Bruder ist 25 Jahre alt und hat bei jedem Ultraschall geschlafen. Er musste kurz vor dem Kaiserschnitt mit einem Wecker geweckt werden. Hat erst beim 3. mal geklappt, weil er immer wieder eingeschlafen ist. Meine Mutter erzählt das ständig, weil es einfach lustig war.

Schlafen ist übrigens immer noch sein Hobby 😂Mach dir keine Sorgen 😊

3

Hallo :)

Habe die Geschichte gestern schonmal bei einer ähnlichen Frage erzählt: beim Schall in der 12. Woche in meiner ersten Schwangerschaft hat mein Baby sich nicht bewegt... Die Frauenärztin hat die Stirn gerunzelt, ich bin dadurch erschrocken weil ich dachte es könne etwas nicht in Ordnung sein was ein ordentlicher Adrenalinschub war und meine FÄ hat das Baby mit dem Schallkopf angestupst. Diese Kombination hat dann zu wilden Purzelbäumen geführt sodass es schwer war, bspw zu vermessen ;)

Mach dir keine Sorgen :)

Liebe Grüße und alles Gute!

4

Also mein Baby hat sich nur einmal gaaaanz kurz in der 14. Woche sichtbar bewegt, aber kaum hat mans im Us gesehen, war es ganz still. Wir gehen einfach mal davon aus, dass es Spanner nicht mag #rofl

5

Mein kleiner auch bist zur 20ssw.. Da hab ich Bewegungen im US gesehen und vorher schon gespürt. Meine Tochter jetzt hingegen war bei jedem Ultraschall übertrieben am hüpfen 😅

6

Ich dachte, bis ich die ersten Bewegungen gespürt habe (SSW17?), auch mein Kind würde sich nicht bewegen. Danach ging es dann auch im US manchmal ab. ;)

7

Bei der feindiagnostik in der. 12.ssw sagte der prenatal diagnotiker, das babys nicht schlafen. Sie haben einen Ruhe und bewegsungsrythmus, der ca alle 15 Minuten wechselt. Man muss nur lange genug warten und schnallen, dann bewegt sich jeder Embryo. Wenn man Pech hat, dann schallt die Ärztin grade in den falschen 15 Minuten.

8

Juhuuu,

Bei meiner Tochter war es immer schwierig zu schnallen. Sie war immer in Bewegung.

Bei dem jetzigen Krümel war ich auch zuletzt in der 13. Woche zum Termin.... Das ganze Gegenteil. Es hat sich null bewegt. Die Ärztin versuchte es ein wenig wach zu rütteln aber nix hat geholfen... Sie hatte es mit Humor genommen.

Lg
Jenny

9

Ja dann bin ich erleichtert das es nicht nur bei mir so ist.... der Arzt hat auch gerüttelt aber nix da schläft wie ein Stein. Bei meinem ersten Kind war das nicht so der war nur am zappeln und Purzelbäume schlagen

Top Diskussionen anzeigen