Vermessung wegen Symphysenockerung beim Orthopäden: Erfahrungen?

Hallo ihr Lieben,

leider hat es auch mich erwischt und ich hab wohl eine übermäßige Lockerung der Symphyse, die morgen beim Orthopäden vermessen werden soll, um zu schauen, wie weit der Spalt geöffnet ist. Derzeit bin ich in der 28.Ssw. Wie wird so eine Vermessung denn durchgeführt? Ultraschall, wenn ja vaginal oder von außen? Röntgen?

Da man im Moment ja keine Begleitperson als moralische Unterstützung mitnehmen darf, würde ich gern einfach vorher wissen, was mich erwartet und google hat leider nicht wirklich geholfen :-)

LG und bleibt gesund

1

Ich hänge mich mal an bin in der 23.ssw und kann nicht einmal mehr laufen brauch Krücken
aber mir wurd noch nix angeboten zum vermessen lassen 😂
Braucht man eine Überweisung der FÄ?

3

Ich bin Privatvesicherte und kann es dir daher leider nicht sicher sagen (da läuft alles ohne Überweisung), aber normalerweise braucht man als Kassenpatientin für den Facharzt ja eine Überweisung soweit ich weiß. Entweder von der FÄ oder vom Hausarzt soweit ich weiß. LG

2

Bei mir wurde das ausschließlich mit einem Tastbefund gemacht. Ab einer bestimmten Öffnung spricht man dann von einer Symphysensprengung.

Ich hatte jetzt dreimal Probleme damit und denke, dass es diesmal wieder so sein wird.

4

Also der Orthopäde wird auf keinen Fall vaginal schallen oder in der Schwangerschaft Röntgen. Kann dir aber leider nicht sagen wie es abläuft

5

Hallo :)

Bei mir ist der Verdacht auf eine Symphysenlockerung :/ meine Hebamme hat mich aber zum Frauenarzt verwiesen. Dieser würde es per Ulltraschall abklären. Ob vaginal oder von außen weiß ich nicht.
Am Donnerstag habe ich meinen Termin, ich lass mich überraschen.
LG

6

Meine Frauenärztin meinte, dass ein Orthopäde das genauer vermessen könne und sie in solchen Fällen immer überweisen. Aber vielleicht machen manche Praxen das auch selbst :-)

Ich habe gestern bei Google zufällig noch eine Ausarbeitung über die Symphyse und deren Lockerung gefunden und da gab es ein Foto: der Ultraschallkopf wird wohl unter dem Bauch aufgesetzt- quasi ungefähr dort wo die Schambehaarung beginnt :-)

LG

Top Diskussionen anzeigen