EMILIA doch kein lieber Name?

Hallo Ihr Lieben!


Ich bin total verunsichert #gruebel.
Seit meinem Organscreening vor 5 Tagen, als wir
auch das Gesichtchen unserer süssen kleinen Maus
in 3D sahen, war für uns klar, daß sie Emilia heissen würde.#liebdrueck

Meine Mutter meinte nun, der Name wäre schrecklich altmodisch
und mit Ludmilla und ähnlichem vergleichbar.#schock
Wir sollen unserem Kind das doch bitte nicht antun.#schmoll
Ich will natürlich, daß unsere Kleine mit Ihrem Namen glücklich ist.#huepf

Hätte jetzt gerne die Meinung von einer unabhängigen Fachjury.#cool#kratz
Bitte seid hemmungslos ehrlich!
Emilie oder Amelie geht übrigens nicht, weil mein Nachname
auf -ini endet. (Übrigens ein italienischer Nachname-dachte
mir da passt Emilia doppelt wunderbar...#hicks)

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!#huepf

Und allen alles Gute!#liebdrueck

Entchen (23SW+3) und Emilia #baby

Hi, ich finde den Namen Emilia sehr schön. Ich stehe auf alte Namen wie Grete, Meta, Mia, Marta, Lina, Emmi etc.


Gruß Daniela

hört bloß nicht auf das was andere sagen. ich habe am anfang auch namen geäußert und war immer total verunsichert. jetzt haben mein mann und ich uns geeinigt und wenn uns jemand danach fragt dagen wir immer das wir noch keinen namen haben. auich keine favoriten. somit ist das thema durch.

ich finde euren namen süß und wenn ihr eure maus gesehen habt und euch sicher wart das es eine emilia ist, dann nennt sie so ;-) es ist euer kind. und wenn das kind erstmal den namen hat kräht eh kein hahn mehr danach!

lg, girlinside 35. ssw

ihr solltet in erster linie den namen wählen der EUCH gefällt und nicht den anderen!!! ;-)
meine freundin hat ihre tochter (ist jetzt süße 2 wochen alt) emily getauft. finde ich wunderschön. aber emilia finde ich besser. mir gefallen alle namen toll, die mit A enden. das ist so temperamentvoll. und wenn ihr einen italienischen nachnamen habt, na um so besser.
oh man um den beneide ich dich. bin totaler italien fan und hätte so gerne so einen tollen namen. dann hätte ich auch andere namen zu meinen favoriten gemacht.;-)

alles liebe.
und eure kleine emilia wird sehr glücklich mit dem namen sein (und wer hat uns damals schon gefragt wie wir heißen wollen. das ist dann eben so und aus) :-p

simone
28.ssw

Hallo,

also laß dir bloß nichts einreden. Emilia ist ein sehr schöner Name und paßt bestimmt sehr gut zu deinem italienischen Nachnamen.

Bei mir gab´s auch Leute, die die Nase gerümpft haben, als ich ihnen sagte, das wenn es ein Mädchen wird es als Zweitnamen den Zweitnamen meiner Mama bekommt, aber da hab ich mich überhaupt nicht von beirren lassen. Wär es ein Mädchen geworden, dann wär es eben eine Lana Dorothea und damit basta. Aber es wird ein Junge.

Also nicht verunsichern lassen und bleibt dabei. Es ist euer Kind und nicht das von anderen.

Liebe Grüße

Daniela

emilia bedeutet die eifrige und das ist alles andere als negativ, also lass dich nicht verrückt machen.

lg monique 17.ssw

Hi,
an dem Namen Emilia ist garnichts auszusetzen. Es ist ein sehr schöner Name. Wenn meine Kleine nicht eine halbe Griechin mit griechischem Nachnamen wäre, wäre der bei uns auch in die engere Wahl gekommen!

Alles Gute,
Athena

Lasst euch den wunderschönen Namen bloß nicht ausreden...die Kleine kann stolz sein, einen so schönen Namen zu tragen.
Meine Nicht(Patenkind) heißt mit 2.Namen Emilia, ich durfte aussuche..und sie ist,obwohl sie erst 2 ist, super stolz drauf!

hallo entchen,

genau DAS ist der grund, weshalb wir niemandem sagen, wie unser baby heißen wird!!

weil JEDER irgendwas dazu sagen muß, egal ob negativ oder positiv.

EUCH mußt der name gefallen und nicht deiner mutter!!

ich finde emilia sehr schön und wenn er deinem mann und dir gefällt, dann nehmt ihn! deine mutter wird sich damit abfinden müssen.

meine schwiegermutter hat in meiner letzten schwangerschaft auch immer gesagt: ooooooh, nenn das kind - wenn es ein mädel wird - blos nicht emma! alles blos nicht emma!

ok, es ist eh ein bub geworden, aber wenn ich mein kind emma nennen möchte, dann mach ich das! grad zum trotz ;-)

hör nicht auf andere! die namensfindung ist eh schon schwer finde ich und es ist nur wichtig, daß ihr euch einig seid, dein mann und du! sonst niemand!

#liebdrueck
//stoepsy mit nils (13 monate) und baby (12. ssw)

Hej!
Laßt Euch da auf keinen Fall reinreden. Die Namensfrage ist Eure Sache. Wenn Eurer Maus der Name nicht gefällt, müßt Ihr ja auch mit den Vorwürfen leben ;-). Bei dem Namen Emilia kann ich mir aber nicht vorstellen, daß Ihr irgendwann einmal Vorwürfe bekommt, denn er ist sehr schön. Und ich finde ihn überhaupt nicht mit Ludmilla zu vergleichen! Falls Ihr auf "Nummer sicher" gehen wollt, nehmt einfach noch einen Zweitnamen - ohne Bindestrich - dazu, dann kann Sie, falls der Name ihr doch nicht gefällt irgendwann sagen, sie möchte lieber mit ihrem Zweitnamen angesprochen werden. Aber, wie gesagt, Emilia ist superschön #pro.
LG Silke

Meine Meinung? EMILIA ist ein toller Name. #pro

Aber selbst diese Meinung finde ich unwichtig. Wichtig ist, dass er euch gefällt.

Mir/ uns ging es auch so. Als wir sagten wir unser Mädchen mal heißen soll, kamen nur dumme Sprüche. Selbst von meiner Mum, deren Meinung ich eigentlich wichtig fand. Aber von ihrer Seite kamen dann Vorschläge wie z. B. Melanie oder Stefanie. Sind zwar schöne Namen, gehören aber eher zu meiner Generation. Und von meiner Schwiegermutter kamen Jungennamen wie Luzifer oder Johann.#schock Also auch nicht wirklich unser Geschmack.

Guck auf deinen Bauch, hör auf dein #herzlich und dann sagt dir die innere Stimme welcher Name es für dein Mädel sein soll.

So war's bei mir zumindest und mein Mann war mit diesem Namen auch sofort einverstanden. #freu

Also, lasst euch nicht verunsichern, ihr gebt dem Kind schon den richtigen Namen.;-)

LG
Katja + #baby 22. SSW

Also ich finde Emilia total schön!

Unsere Tochter heißt Emily und das ist ja ziemlich ähnlich.

Jetzt bekommen wir einen Jungen und mir würde Emilio sehr gut gefallen. Aber das ähnelt dann zu sehr denm Namen seiner großen Schwester.

Wenn ihr auch noch einen itawlienischen Nachnamen habt: Perfekt!

Ich würd mich da nicht beeinflussen lassen.

Wir haben für unseren Burschen auch schon einen Namen. Der sollte auch mit "E" anfangen (wegen der großen Schwester).

Wir haben ihn einmal meiner Scheimu eröffnet und die war total schockiert. Seitdem geben wir den Namen bis zur Geburt nicht mehr preis!

Es ist doch die Entscheidung der Eltern. Und wenn ihr euch einig seid....


LG Sandra, 26 SSW

Hallöchen,

Emilia ist ein toller Name !! #pro#huepf

Mein Rat ist: Behaltet den Namen für Euch und lasst Euch von anderen nicht beeinflussen.

Wenn wir gefragt werden, was wir bekommen und wie der Name sein soll sagen wir " es wird ein Schorsch oder eine Bärbel" ;-), und haben wir unsre Ruhe.

LG Tanja 33ssw+1#baby

So, jetzt muss ich meinen Senf auch noch dazugeben:

Emilia ist ein super-schöner Name#pro#pro#pro!!!!

Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen:
Lasst euch nicht dreinreden!! Euch muss der Name gefallen und zum Kind soll er passen (was er ja tut, wenn ihr das Gesichtchen schon gesehen habt#freu).

Und diesen Namen mit "Ludmilla" gleichzusetzen - das geht ja nun wirklich nicht!!!! Da liegen ja Welten dazwischen!! Was stellen sich denn dann die Großeltern für Namen vor??

Nein, nein. Nennt euer Mädel Emilia, hinnehmen muss die liebe Verwandtschaft den Namen dann so oder so...

Liebe Grüße
Ute (ET-9#schwitz)

Emilia ist ein toller Name, lasst euch da nicht reinreden. Meine Tochter wird so mit Zweitnamen heißen. #freu

LG,Lina + #baby (30.SSW.)

Hallo Entchen,

also ich finde den Namen total schön!Meine Freundin hat am Freitag ihr Kind bekommen,die Kleine heißt Luisa wollte sie aber auch erst Emilia nennen!
Ich würde den Namen vorher sowiso niemanden sagen,weil jeder seinen Senf abgeben muß,erst Recht die Mütter!!;-)

Liebe Grüße Antje+Krümel 32SSW

DANKE EUCH ALLEN!#liebdrueck#liebdrueck#huepf#huepf#freu

Hallo!

Bei uns ist Emilia auch in der engen Auswahl, falls es ein Mädchen wird. Da ich mir schon vorstellen kann, was auf uns zu kommt, wenn wir unsere Namen preisgeben, sage ich gar nichts, wenn ich gefragt werde. Nur mit meiner Schwester habe mich darüber unterhalten.

Wir wollen uns auch überraschen lassen, ob Mädchen oder Junge, da werden wir auch immer gelöchert!

Laß Dich ja nicht davon abbringen! Ich laß mich mit Sicherheit auch leicht verunsichern, aber da darf man sich echt nicht dreinreden lassen. Hauptsache, man ist sich mit dem Partner einig!

Alles Gute!
Barbara

Hallo,

auf jeden Fall Emilia nehmen! Der Name ist super schön!! Meiner Freundin ihre Tochter heißt auch Emilia und ist eine super süße Maus. Außerdem find ich den Namen gar nicht so altmodisch, es ist praktisch aus alt mach neu!

Ich würde auf jeden Fall bei Emilia bleiben, egal was andere sagen, wenn Du nach denen gehst, hast Du NIEMALS einen Namen!!!

Alles Liebe für Euch!

Steffi mit Julian (2,5) und Lisa Sophie (37. SSW)

Hallo Entchen,

meine Große heißt Charlotta-Emilia - war 1. Wahl bei meinem Mann und mir.
Emilia paßt supersüß zu Mädchen und wenn Ihr das schon so gesehen habt - ist das so richtig!!!

LG Marei mit Lotta(3J.) und #baby 27.SSW

Hallo!

Emilia ist ein schöner Name! #pro Und seit ein paar Jahren auch wieder aktuell...also nix da mit altmodisch!

Kann halt sein, dass der zu Zeiten, als Deine Mama jung war, als total altmodisch galt...tja, die Zeiten ändern sich eben ständig. ;-)

Nehmt den Namen, der ist toll. Und Du siehst ja auch an den Reaktionen hier, dass er gut ankommt. Noch dazu wenn ihr einen italienischen Nachnamen habt, passt das doch perfekt! #herzlich

LG
Valeggio #blume

Top Diskussionen anzeigen