8-9ssw und ständig Kopfschmerzen

Hallo ihr lieben.
Abgesehen von der aktuellen Situation und der bisher nur leichten Übelkeit geht es mir ziemlich gut bisher.
Nur habe ich seid ca einer Woche ständig zum Nachmittag hin Kopf schmerzen.
Vor 10 Tagen wurde blut abgenommen und ungewöhnlich für mich war sogar der Eisen Wert in ordnung.
Sorgen muss ich mir nicht machen wegen der Kopfschmerzen oder?

1

Hast du zufällig gerade deinen Kaffeekonsum teilweise reduziert oder komplett gestoppt? So ging es mir in der Früh SS. Hatte 2 Wochen lang starke Kopfschmerzen und waren danach wie weggeblasen. War bei mir der Koffeinentzug. Habe aber eigentlich max. nur 2 Milchkaffee getrunken am Tag.

Ansonsten können Kopfschmerzen auch einfach zu den SS-Symptomen zählen. Vesuch viel zu trinken. Wenn du es gar nicht mehr aushälst, würde ich die FÄ sehen, was du nehmen darfst.

LG und alles Gute 💚🍀
Hanna 24+6 mit Babyboy inside 💙

2

Hallo ich habe das gleiche Problem in der ersten Schwangerschaft gehabt unread richtig schlimm bis zur 14. Woche danach war der Spuk vorbei ... ich habe damals komplett auf coffein verzichtet d h kein kaffe keine Cola mehr (davor so 2-3 Tassen/Tag)
In der jetztigen Schwangerschaft wieder gleiches Drama diesmal habe ich auf Milchkaffee umgestellt ohne den waren die Schmerzen fast unerträglich ging auch wieder bis zur 14-15. Woche und dann wieder weg :) Eisen war auch ok Schilddrüse auch nur mein Blutdruck ist immer im Keller (oft bei Kopfschmerzen bei 80/50)

Top Diskussionen anzeigen