Antrag auf Mutterschaftsgeld

Thumbnail Zoom

Hallo.

Ich hab heute von der AOK diesen Antrag bekommen. Muss ihn ausfüllen und zurück schicken. Es ist mein 3tes Kind und bis jetzt musste ich es nie ausfüllen.

Kann mir jemand helfen, ich weiß nicht was ich bei der letzten frage reinschreiben soll.. von....bis...
Um was geht es da überhaupt..

Hab bei der AOK gerade angerufen, aber er konnte mir nicht helfen. Ich soll am Montag bei seinen Kollegen anrufen.

Aber vllt musste jemand von euch schon so was ausfüllen...🙈

Danke

1

Diese Frage können sie dir noch gar nicht stellen bzw ist für sie unnötig weil das mit dem Mutterschaftsgeld nix zu tun hat und weil du ja noch nicht sagen kannst wer die Zeiten Rentenrechtlich bekommt ?! Grundsätzlich ja eig die Mutter aber das kann man ja nicht wissen was evtl passieren könnte ?!
Schicke denen einfach die so genannte 7wochen Bescheinigung vom Frauenarzt zu. Bin auch bei der aok und mehr brauchen die nicht. Kann es sein dass das ein anderer Antrag ist ?


Liebe Grüße

2

Danke für deine Antwort.

Das habe ich gemacht, die Bescheinigung abfotografiert und per AOK ihnen geschickt. Weil sie ja keine Briefe in dieser Coronazeit haben wollen.

Daraufhin kam heute dieser Brief.
Vllt sollte ich doch am Montag da nochmal anrufen.
Verstehe das ganze auch nicht.

3

Ja ruf da am besten an. Könnte Wetten denen geht es bei der ganzen Sache nur um Datenerhebung 🙊

Top Diskussionen anzeigen