Progesteron Menge?

Hallo, ich bin das zweite Mal schwanger und jetzt in der 6.ssw. Die erste Schwangerschaft endete letzten Monat in einem frühen Abgang, ebenfalls in der 6.ssw.
Dieses Mal nehme ich Famenita. Ich soll jeden Abend eine Kapsel einführen (200mg).
Nun habe ich aber schon wieder seit 2 Tagen leichte Blutungen. Heute etwas mehr, aber alles noch ohne Schmerzen. Aber ich hab tierisch Angst, dass es wieder nicht gut geht.
Jetzt hab ich gelesen, dass so viele hier 3x täglich 200mg progesteron nehmen und frag mich natürlich, warum ich so wenig nehmen soll und ob die Blutungen ein Zeichen dafür sind, dass ich mehr brauche? Kenne mich gar nicht aus.
Lg

1

Hallo,

die Höhe der Dosierung entscheidet der Arzt. Ich habe ab Punktion 3 mal 200mg verordnet bekommen. Bin heute 5 +3 und nehme noch genauso viel (vaginal) nach Absprache mit dem Arzt. Wenn du Blutungen hast würde ich sowieso Kontakt mit dem Arzt aufnehmen und nach einer Erhöhung der Dosis fragen.
Ich drücke euch die Daumen 🍀

Liebe Grüße Lizzy 🦋 ( 5 +3)

4

Huhu, ich stehe natürlich am Montag beim Arzt auf der Matte... Nur muss ich ja erstmal das Wochenende rumkriegen. Versuche die ganze Zeit nur zu liegen und mich zu schonen

2

Ich habe auch 1x200mg genommen in der Schwangerschaft nach meinem frühen Abgang. Es kann sein, dass du einen Progesteronmangel hast, das könnte nur übers Blut getestet werden. Oft wird Progesteron aber vorsorglich gegeben ohne dass vorher überprüft wird, ob du das tatsächlich brauchst.
Blutungen können unterschiedliche Ursachen haben und auch harmlos sein. Was bei dir die Ursache ist, wird nur ein Arzt beurteilen können. Das muss mit dem Progesteron nix zu tun haben - und bei einer anderen Ursache als Progesteronmangel hilft die Einnahme leider auch nicht.

3

Progesteron kann man nicht überdosieren, haben mir mehrere Ärzte und Apotheker gesagt. ein Versuch wäre es meiner Meinung nach wert, ohne dich jetzt zu einem Arzneimittel Missbrauch anstiften zu wollen...
ich hatte auch Blutungen in der 6. SSW und mit Progesteron in den Griff bekommen.
viel Glück 🍀

5

Huhu, ich habe vorgestern schon mal eine 2. Kapsel genommen und war auch der Meinung, dass es dadurch aufgehört hat zu bluten. Und jetzt am Wochenende kann ich ja auch nicht zum Arzt gehen. Hab nun auch wieder eine Kapsel genommen und hoffe, dass es hilft. Ich sollte erst am Dienstag zum Blut abnehmen gehen, aber ich werde schon Montag zum Arzt gehen.

6

Nimm ruhig 2x200mg.
Eine Morgens und eine abends.

7

Hallo,
Ich habe heut morgen gleich eine Kapsel progesteron genommen, aber gegen Mittag blutete es doch wieder leicht. Aber ich mache mich jetzt nicht mehr verrückt, werde sehen was der Arzt morgen sagt.
Ein gutes Zeichen jedenfalls ist, dass mir den ganzen Tag schon schlecht war und ich mich dann vorhin auch mal übergeben musste 😂 Ich versuche das mal positiv zu sehen in der Hoffnung, dass das nun nicht wochenlang so weitergeht.
Lg

8

Leider soll ich erst in einer Woche zum Arzt kommen. Sie sagte am Telefon, leichte Blutungen sind normal und letztendlich könnte man jetzt eh nichts machen. Nur wenns stärker wird, soll ich nochmal anrufen.
Hmm, jetzt muss ich wohl versuchen mich die Woche noch abzulenken und mir keine Sorgen zu machen

Top Diskussionen anzeigen