Neu hier 🙋‍♀️

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben, ich habe vor vier Tagen positiv getestet und lese ganz fleißig eure Beiträge 🥰
Ich habe bereits zwei Söhne 9 und 12😍
Meine letzte Schwangerschaft ist schon einige Zeit her und beide verliefen ohne Probleme.
Leider kann ich mich gar nicht richtig freuen da ich ständig daran denken muss das es vielleicht doch noch abgehen könnte...abgesehen von geschwollenen Brüsten hab ich dauerhaft Unterleibsschmerzen und denke ständig das doch gleich meine Mens kommt...geht es irgend jemanden ähnlich??

Ganz liebe Grüße Martina

1

Halli Hallo,
Mir geht es ähnlich...habe letztes Wochenende positiv getestet. Habe aber auch ständig das Gefühl, es könnte noch was passieren. Ich schlafe sogar schlecht Nacht, werde so oft wach...
Habe auch schon zwei Söhne, 13 und der kleine wird Ende März 8 Jahre alt.fange also auch quasi wieder von Anfang an 😊.

Ich war bei den anderen beiden viel entspannter in der schwangerschaft, habe erst Mittwoch einen Termin, bin sehr gespannt.
Liebe Grüße, Nadine

3

Hab das mit dem Schalfen kenne ich auch 😅 ich war damals auch super entspannt aber da war ich auch noch jünger und da hab ich noch nicht so viel im Internet gelesen 🤭

2

Hallo :)
Erstmal herzlichen Glückwunsch 🥰

Mach dir nicht so viele Gedanken, vertraue auf deinen Körper und auf dein Krümmelchen 🙈

Ich bin in der 39ssw, ich hatte am Anfang auch ziemlich starke Brustschmerzen und ziehen im UL. Ich hatte zwar ein sehr starkes Gefühl das sich da in meinem Körper was macht, aber trotzdem hatte ich die ganze Zeit das Gefühl das die Mens kommt. Kam aber nie was 😬 als wir von der Ss erfahren haben, waren die Brustschmerzen und das Ziehen im UL wie weggeblasen.
Hatte, bis auf einen Tag Verstimmung im Magen, keine Übelkeit oder Erbrechen. Sagen wir mal so ich hatte in der Anfangszeit eine Ss komplett ohne Symptome! Was heißt Anfangszeit... Bis zur 28ssw war nichts 😅
Jetzt zum Ende hin tut natürlich der Rücken weh sowie die Symphyse.

Genieße diese wundervolle Zeit und mach dir nicht so viele Sorgen, alles wird gut ❤️

Lg von mir und Babyboy 39ssw 💙

4

Lieben Dank 🥰, ich weiß auch nicht wieso ich diesmal so Kopflastig bin, du hast definitiv recht...meine beiden ersten Schwangerschaften waren auch ein Traum❤ keine Beschwerden bis kurz vor Schluss da möchte aber glaub ich jede das es langsam zur Welt kommt und man wieder etwas leichter ist 🤭

5

Hallo :) Mir geht es wie dir - Sonntag deutlich positiv getestet und seitdem mache ich mir die ganze Zeit Sorgen. Ich habe auch Bauchschmerzen, erinnere mich aber daran, dass es bei meiner ersten Schwangerschaft auch so war. Ich habe eigentlich vor, erst in 5 Wochen zum Frauenarzt zu gehen, da ich da sowieso schon einen Termin habe (eigentlich war der zur normalen Vorsorge ausgemacht) aber es kommt mir so unglaublich lang vor bis dahin... Wahrscheinlich geht es den meisten so wie uns am Anfang :)

Top Diskussionen anzeigen