Erfahrungen Louwen Ernährung

Hallo,

habe meine beiden Kinder übertragen und hoffe sehr, dass es diesmal früher losgeht.

Will in 2-3 Wochen mit der Louwen Ernährung anfangen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht oder kennt jemanden, der das probiert hat?

Freu mich auf ein paar Berichte.

1

Leider nein. Habe aber viele Jahre in der Uni gearbeitet und habe viel gutes gehört und möchte auch ab der 32. Woche beginnen. Also Reihe ich mich mal ein hier.

5

Danke für die Antwort.

Ich habe Mal gelesen ab der 32 Ssw, und oft 6 Wochen vor der Geburt.... Ich bin mir unsicher ab wann der Beste Zeitpunkt ist. Morgen beginnt bei mir die 32 Ssw (31+0) würdest du da schon starten?

2

Ich hab sie gemacht und bei mir hat sich der ganze Verzicht total gelohnt! Bei 38+6 ging es los, Geburt dauerte 4 Stunden und bis zu den Presswehen musste ich keine einzige Wehe veratmen, weil keine Wehe geschmerzt hat. Ich war innerhalb von 3 Stunden bei 10 cm. Nur die Presswehen waren unangenehm. Würde die Ernährung bei einer eventuellen 2. Schwangerschaft auf jeden Fall wieder machen!

3

Ohh danke für den tollen Bericht. Das macht mir Mut das durchzuziehen.

9

Plus: ich habe in der Schwangerschaft nur 10 Kilo zugenommen, die nach der Geburt direkt weg waren. Das war sozusagen noch das besondere Bonbon 🙃

4

Hallo, habe vor 4 Jahren das ca 6 Wochen vor der Geburt meiner Tochter auch gemacht. Also verzichtet auf Zucker und Weißmehl. Obst und Trockenfrüchte habe ich alles gegessen.
Die Geburt ging schnell also bis kurz vor den Presswehen waren die Schmerzen ok also so ne Stunde davor war das dann schon sehr schmerzhaft Und ich war bis kurz davor ganze Zeit nicht sicher ob es jetzt wirklich die Geburt ist da die Wehen seit Anfang an in kurzen Abständen kamen.
Erste Wehen so gegen 1. gegen 6 morgens war das schon sehr unangenehm sind dann um 7:20 in die Uni gefahren und schon im Auto hatte ich Presswehen.. sind um 7:50 in die Uni und 8:08 war meine Tochter da.
Die Presswehen waren aber auch hart, fand ich am schlimmsten an der Geburt.
Das war bei 39+5.
Ob es an der Ernährung lag keine Ahnung aber diese Ernährungsform schadet nicht im Gegenteil also kann man nichts falsch machen .

6

Hallo, ich bin auch am überlegen, ob ich die Louwen-Diät vor der Geburt anwende. Habe noch etwas zeigt, bin jetzt in der 25. ssw. Denke aber schon, dass mir diese Ernährungsumstellung schwer fallen wird. Habe mal gegoogelt, da ich dachte, dass es vielleicht ein Buch mit Rezepten oder so dazu gibt, habe aber keins gefunden. Kennt jemand evtl. sowas.

8

Hallo,
Ich hab keine Erfahrung von Ernährungsumstellung auf kommende Geburt. Aber diese Diät ist eigentlich das, wie ich mich die ganze Zeit ernähre um 'gesünder' zu sein. Daher kann ich dir ein Kochbuch empfehlen.
Der Ernährungskompass - Das Kochbuch von Bas Kast

Ich finde es sind sehr einfache Rezepte, auf die man vielleicht auch selbst gekommen wäre. Allerdings finde ich es auch nett, weil ich oft nicht weiß wie ich etwas würze und deshalb jedes Gericht bei mir sonst gleich schmecken würde.
Vielleicht ist es ja etwas für dich.

11

Danke für den Tipp

7

Hallo,

hab hierzu keine Erfahrung, da 1. SS. Habe aber auch schon viel Positives dazu gelesen.

Den Artikel finde ich recht informativ:

https://www.babyartikel.de/magazin/louwen-diat-geburt-rezept

Die Louwen Diät entspricht wohl der LOGI-Methode bzw. der Glyx-Diät. Daher kann man sich auch an den Rezeptbüchern orientieren.

Viele Grüße

10

Super Danke. Da stehen ja sogar zwei Büchervorshläge. Ist eine gute Seite . 👍

Top Diskussionen anzeigen