Rückenwehen?

Hallo zusammen,
Ich hatte heute mehrfach ein ganz ekelhaftes stechen(?) im Rücken. Es fühlt sich an als würde mir jemand mit vielen Messern von einer Seite bis zur anderen da rumstochern. Irgendwie fühlt es sich aber auch wie ein Elektro Schock an 🙈 ich kann’s kaum erklären. Bei meiner ersten Geburt hatte ich nur im UL schmerzen.
Kennt das jemand von euch?
Achso, bin heute 38+6!

LG

1

Hi,
also ich hatte wehen im oberen Rücken und dann ist die Fruchtblase geplatzt. Ich konnte es auch nicht zu sortieren, weil der Schmerz mit nichts vergleichbar war. Irgendwie ne Mischung aus eingeklemmten Nerv, ziehen und Messer stechen.

Vllt darfst du bald kuscheln 🤗

2

Hallo, also ich hatte während der Geburt im Unterleib und im Rücken gleichzeitig Wehen. Die Rückenwehen waren unangenehmer, obwohl der Schmerz an sich der gleiche wie im Unterleib war.
Aber jeder empfindet Wehen anders 😉

3

Hi!
Ich hatte in der Woche vor meinem KS auch immer mal wieder stark stechende Wehen im Rücken.
Bei mir ist dann, 8 Tage vor ET und 4 Tage vor geplantem KS, morgens die Fruchtblase gesprungen, aber das ohne spürbare Wehen.
Zeitraum dürfte ähnlich wie bei dir gewesen sein, bereits relativ nah am ET.

LG und alles Gute für die Geburt :-)

Sitty mit großer Liebe (19 Monate) an der Hand und hoffentlich bald 2. Wunder an Bord

4

Hallo
Meine letzte Geburt ist jetzt schon knapp 7 Jahre her aber ich kann mich auch erinnern das es bei mir mit schmerzen am Steißbein angefangen hat ,die dann gezogen haben bis zum Unterleib.
Viel Glück 🍀

Top Diskussionen anzeigen