Darf man in der Schwangerschaft Schaukeln?

Hey ihr Lieben hab mal eine Frage, darf man in der Schwangerschaft schaukeln? Da der Körper ja nach vorne und hinten geht wollte ich fragen ob es dem Baby schadet?

1

Ist das eine ernsthafte frage?

3

Ja ist es , kann doch sein das die Bewegungen dem Kind schaden..

2

Dem Baby könnte schlecht werden...😉

Spass bei Seite, denke da ist nix gefährliches dran. Es ist ja nur schaukeln. Nix anderes fürs kleine, als wenn du gehst.
Um Karussells würde ich eher einen Bogen machen

4

Nein Karussells nicht :)

5

Du weißt aber schon dass dein Kind schön vom Fruchtwasser gepolstert ist und da was gravierendes passieren muss, damit es schaden nimmt! Zumal es gerade so oder so von dir hin und her geschaukelt wird, bei Bewegungen. Genieß die Schwangerschaft einfach

11

Was müsste zmb passieren???

6

Mach dir zwar Gedanken bei einiges aber nicht zu viel mein Sohn ist zwei er hatte ne dicke Erkältung war nur auf meinem Arm im Liegen sitzen und tragen.... paar Tage davor waren wir im Spiele Land ich war mit in Bälle Bad bin gerutscht geklettert usw alles natürlich mit vorsichtig aber mir geht es gut und mein kleiner hüpft immer noch im Bauch 😅 ich denke bei manchen Sachen macht man sich zu sehr sorgen. Aber natürlich auch besser als wenn man keine Angst um sein Baby hat. So bin Ende 7 Monat 🥰🧿❤️

7

Das freut mich für dich!❤️❤️

8

😂🤦‍♀️

9

😂 solange dir nicht schlecht wird, natürlich. Neugeborene mögen ja auch gerne getragen und gewiegt werden.

Ich hab lediglich am Oktoberfest ca. 4. Monat festgestellt, dass ich Schaukeln nicht so vertrage. Das war aber keine Spielplatzschaukel, sondern ein Fahrgeschäft namens Hexenschaukel, zugelassen für Schwangere bis zum 12. Monat (stand da echt so😉). Mir wurde davon einfach schwindlig und übel, obwohl das eigentlich harmlos war. Und der lustige Sprecher meinte, ich bekäme jetzt bestimmt Zwillinge, 🤣 alles völliger Quatsch.

Also, schaukel, wenn es dir gut tut!

10

Haha, das ist ja lustig 😀😂

Top Diskussionen anzeigen