Zuckungen im Mutterleib

Hallo zusammen,

mich beschäftigt seit einigen Tagen ein Thema und ich wollte mal hören, ob jemand von euch das vielleicht auch kennt.

Ich bin in der 39. SSW. Nun beobachte ich seit einiger Zeit neben den normalen Kindsbewegungen und dem Schluckauf, den ich zu genüge kenne auch immer mal wieder, dass meine kleine Maus so komische, rhythmische Zuckungen hat, die so ca. 3-5 Sekunden lang anhalten. So wie wenn bei einem selbst das Augenlied schnell hintereinander zuckt.

Ultraschall, CTG und alle anderen Werte sind aber genau so, wie sie sein sollen. Die Ärzte können nichts erkennen. Zwar können sie auch nicht wirklich erklären, was es ist, sagen aber, es gäbe keinen Grund zur Sorge. Da meine Schwangerschaft bislang total komplikationslos verlief, solle ich den Rest der Schwangerschaft genießen.

Leichter gesagt als getan... Daher wollte ich mal fragen, ob jemand von euch sowas auch kennt und mir eventuell die Sorgen nehmen kann?!

1

Ich hab auch oft sp zuckungen. Weiß auch nicht, was das ist. Spüre dank vwp aber auch nicht alle Bewegungen

4

Also bin ich damit nicht allein. Dann ist es ja schon mal nicht komplett ungewöhnlich.

2

Ich hab das auch. Dann mal wieder ein paar mal am Tag und dann wieder tagelang gar nicht. Keine Ahnung was das ist. Aber sicher nichts gefährliches:)

3

Ja genau, es ist nicht regelmäßig. Mal öfters am Tag, dann wieder tagelang nichts.
Aber es beruhigt etwas, dass es anscheinend nicht nur mich betrifft :)

5

Hallo,
Ich habe das auch und erst letzte Woche meine Hebi dazu befragt. Sie meinte es ist ganz normal und könnte eine Form von Schluckauf sein. Auf jedenfall ist es ganz normal sagte sie :) Lg

6

Habe das auch ab und zu und die Antwort auf deine Frage: das sind wachstumsspastiken - passieren meistens wenn das baby schläft und ganz normal - hatte auch mega panik und schon angst mein baby hätte vl sowas wie Epilepsie?! Aber mein FA hat mir das so erklärt :)

8

Das hört sich total plausibel an. Es fühlt sich an wie Spastiken. Und genau deswegen habe ich natürlich auch schon an sowas wie Epilepsie gedacht. Es fühlt sich ja wirklich an, wie kleine Anfälle.
Aber es beruhigt mich ungemein, dass es bei vielen auftritt. Und wir werden ja wohl nicht alle kranke Kinder haben. Zumal bei mir ja auch nochmal genau nachgesehen wurde und alles was man sehen konnte wunderbar in Ordnung war.

7

Mir ist das auch in der dritten Schwangerschaft aufgefallen, bei den beiden davor nicht. Ich denke es waren so Zuckungen im Schlaf, zumindest hatte sie das direkt nach der Geburt oft. Jetzt mit 7 Wochen auch noch.

9

Ja, seitens meiner Hebamme wurde auch vermutet, dass das auch nach der Geburt noch bleiben und sich nach ein paar Monaten verwachsen würde. Das passt dann ja alles zusammen. Auch mit dem, was deine Vorrednerin erklärt hatte.
Puh danke, ihr beruhigt mich ungemein.

10

Bei meinem 2 Sohn haben sogar zum Ende hin die Gelenke geknackt und das habe ich dann auch gehört 😂

11

Ich dachte die letzten Tage genau das gehört zu haben, wenn sie sich heftig bewegt hat. Aber da dachte ich mir, das kann doch nicht sein, das musst du dir einbilden. Wahnsinn, das andere das auch hören 😄

Top Diskussionen anzeigen