Fahrrad fahren? Bis zur welchen SSW?

Hallo in die Runde,
ich wollte euch jetzt mal fragen ob und bis zur welchen SSW/Monat ihr noch Fahrrad gefahren seid?

Ich bin jetz 16 SSW (2.Kind) und habe auch schon einen ordentlichen Bauch aber bin soweit noch fit und möchte gerne wieder zur Arbeit Fahrrad fahren (Dauer 30-40 Min.)

Wie habt ihr das gemacht? Bzw.bis wann seid ihr mit Fahhrad unterwegs gewesen?

Liebe Grüße :)

1

Hi!
Ich starte morgen in die 34 Woche und ich fahre immer noch...ich mache kleine Einkäufe oder hole meine Tochter aus der Schule. Ich geh auch noch schwimmen und mache lange Spaziergänge.
Es gibt sicher keine Regel, jeder so lange und wie er sich fühlt.
Ich hab vor der Schwangerschaft 4x die Woche Sport gemacht. Wer vorher schon eher wenig gemacht hat, fängt in der Schwangerschaft sicher auch nicht an.

Sonst mach so lange und soviel es dir gut tut.
Alles Liebe und Gute
Mara

2

In dieser Schwangerschaft bin ich leider durch das doofe Wetter nicht so lange gefahren.
Bei meinem Sohn bin ich noch bis kurz vor der Geburt gefahren .
Dienstags morgens noch zum Gyn - nachmittags hatte ich den Blasensprung und am nächsten Tag war er da 😅

Zwar am Ende echt langsam , aber es ging gut .
Am besten waren eh immer die Blicke der anderen 😆
Die sind beim Anblick meines dicken Bauches immer fast vom Rad gefallen 🤪🤪

3

Ich hatte vor zwei Jahren einen Fahrradunfall, bei dem ich mit Bauch/Unterleib böse auf den Lenker gefallen bin. War damals nicht schwanger, habe aber ein Trauma zurückbehalten 😅 sodass ich seit positivem Test nich mehr Fahrrad gefahren bin.

4

Ich bin jetzt 37. Ssw und fahre noch oft mit meinem 3 jährigen Sohn auf der Sattelstange zum KiGa und zurück. So 30 Minuten eine Tour. Viel mehr und bei Gegenwind möchte ich jetzt aber auch nicht mehr 😅

5

Bin aktuell Ende der 16 SSW und ich fahre täglich Runden bis zu 1,5h die mehrere Steigungen enthalten. Ich werde fahren solange es geht. Wenn der Bauch größer wird, fahre ich eher flache Strecken (momentan stößt der Bauch bereits sehr sanft (wir fahren aber Cross Bike) an die Oberschenkel, aber alles noch im grünen Bereich und ich mache dann halt etwas langsamer oder fahre im Stehen).

6

Eine unserer Nachbarinnen fuhr damals mit dem Rad zum KH, weil keiner da war der sie bringen konnte.

Ich hatte ab Woche 28 so eine Kugel, dass nichts mehr ging...

7

Hier auch 2. Kind, aktuell 17. SSW.
Ich fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit, 3-4 Tage die Woche, knapp 6km einfache Strecke. Klappt bisher noch gut.

Bei meiner Tochter bin ich bis ca. eine Woche vor Geburt noch gefahren. Dann aber natürlich im Mutterschutz und nur noch kürzere Strecken und ganz gemütlich 😉

8

Ach ja, vergessen: Ich fahre mit Helm und mein Rad hat auf jeden Fall auch immer Licht.

9

Ich bin vor der Schwangerschaft Rennrad gefahren. Damit hab ich relativ zu Beginn (also 7./8. Woche) aufgehört. Zum einen war mir das Sturzrisiko zu hoch und es ging auch aufgrund der starken Übelkeit nicht mehr. Normales Stadtrad fahren mache ich aber bis jetzt noch, immer je nachdem wie es meine körperliche Verfassung an dem Tag zulässt und werde ich auch so lange weiter machen wie es geht. Ich bin jetzt in der 29. Woche mit Zwillingen schwanger und der Bauch ist dementsprechend auch schon relativ groß, weshalb ich auch nicht jeden Tag und auch nicht mehr jede Strecke mit dem Rad fahre. Ich fahre auch seit Beginn der Schwangerschaft viel langsamer (da vor allem aus Vorsicht, jetzt geht es aber auch gar nicht mehr anders) und noch umsichtiger als vorher.

10

Ich habe sofort damit aufgehört, als ich von der ss wusste, einfach weil es zu gefährlich ist, grad im Stadtverkehr. Auch die Fußgänger rennen dir einfach vors Rad, weil sie durch ihre Musik nichts mitkriegen und dann sone vollbremsung mit Bauch... Nee danke!
Ich wollte mir nie Vorwürfe machen müssen ala wärst du mal nicht gefahren...
Im Fitnessstudio geht es ja, wenn man es ganz unbedingt möchte.

Top Diskussionen anzeigen