Halbzeit angekommen - 20. Woche

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
Ich wollte nur mal wieder was von uns hören lassen. Uns geht es soweit gut, außer das die Übelkeit usw immer noch ganz schön nervt und erkältet bin ich auch schon wieder. Bekomme diese blöden Halsschmerzen einfach nicht los, egal was ich mache.
Wir sind jetzt in der 20. Woche angekommen, somit ist die Halbzeit schon rum. Irgendwie ist die Zeit schon ganz schön verflogen. Vor zwei Wochen hatten wir Termin bei der Feindiagnostik, da ist dann dieses Bild entstanden. Wir waren wohl mit der 18. Woche etwas zu früh dran, weswegen wir im April noch mal wieder kommen sollen. Es ist bisher auch alles okay, aber sie wollte uns später halt noch mal sehen.
Wir wissen auch schon, dass wir zu Team 💙 gehören, also bekommt unser großer Sohn einen kleinen Bruder.
Leider habe ich eine Vorderwandplazenta, weswegen ich den Kleinen Mann wohl noch nicht spüre, obwohl er ganz schön aktiv ist.
Wir waren am Samstag einmal im Krankenhaus, weil ich Oberbauchschmerzen bekam und ich das doch abklären wollte, jedenfalls hatte die Ärztin Ultraschall gemacht und der Kleine war nur am zappeln. Die Ärztin wollte ihn Messen, hat aber etwig gedauert bis es geklappt hat, aber die Ärztin hatte wohl ihren Spaß dabei, sie hat sich die ganze Zeit kaputt gelacht. Naja, im Nachhinein war aber auch alles okay und warum ich die schmerzen hatte, weiß ich bis heute nicht.
So, ich denke dass war's erst mal von uns 😊
Bis bald mal..

1

Hey, der Beitrag hätte fast von mir sein können 😂

Halbzeit, zum 2. Mal Team Blau und erkältet 😅

Wir haben nächste Woche den nächsten großen Ultraschall und ich freue mich riesig🥰

Die größte Übelkeit ist vorbei, dafür tritt mich der Zwerg mit Vorliebe in den Magen und dann wird mir doch wieder schlecht😑

Gute Besserung und alles Liebe!

2

Ja, Wahnsinn, Halbzeit, oder? Bin ab morgen auch in der 20. Woche, Montag habe ich den 2. großen US bei meiner FA und 3 Wochen später FD beim Pränatalmediziner. Wir sind Team rosa und die Kleine spüre ich gut seit 15+4. Seit 2 Wochen mehrmals täglich.

Alles Gute für Euch!

3

Das komische ist, ich habe ihn auch recht früh eigentlich gespürt, auch über einen längeren Zeitraum, da hieß es, das ich eine tiefsitzende Plazenta habe. Naja und dann habe ich ihn nicht mehr gespürt und jetzt ist es wohl eine Vorderwandplazenta. Aber so wie der rum turnt, müsste ich ihn ja bald merken.. Mal sehen wie es noch wird..

4

Genau genommen ist man erst beim Erreichen der 21. Woche, also bei 20+0, bei der Halbzeit angekommen oder meintest du das? Aber ist ja eigentlich auch egal..die paar Tage.
Herzlichen Glückwunsch zur Halbzeit und zum kleinen Zappelphilipp! Wir sind auch Team blau und in knapp zwei Wochen ist auch Halbzeit,freue mich schon drauf.
Eine schöne zweite Halbzeit noch!

5

Ja genau das meinte ich, genau genommen bin ich schon 20+4 😊

Top Diskussionen anzeigen