Blutdruck

Hallo ihr lieben,
Ich hab mal eine Frage. Mein Blutdruck is bei den Untersuchungen bein FA immer zu Hoch gestern sogar 136/95. Jetz meinte meine Hebamme ich soll mal zu Hause 3 mal Täglich messen.mach ich seit gestern Mittag. Da ist der Blutdruck IKK immer zwischen 105-120/63-70 also fällig normal eher tief. Weis jemand woran das liegen kann? Messe ich falsch? Oder... bin total verunsichert besonders da ich gerne wieder im hebammenkreissaal entbinden möchte und das ist mit zu Hohem Blutdruck nicht möglich.

Lg eine verwirrte Kelonbuchstabe 30+3

1

Hi
das kann eventuell an der Aufregung liegen oder hast du das Weisskittelsyndrom ?
Bei meinem Sohn damals war mein Blutdruck immer beim Frauenarzt zu hoch, viel zu hoch also teilweise bei 140 / 100. Deiner ist ja gerade noch an der Grenze. Ich hatte solch einen Blutdruck komischerweise aber nur beim Frauenarzt, war die erste Schwangerschaft, ich war bei jedem Termin super nervös und aufgeregt kam kaum zur Ruhe.
Ich hab zuhause dann 5 mal täglich gemessen die ganze Schwangerschaft über und alles notiert, der Blutdruck war immer Top.
Mein Frauenarzt sah das daher sehr entspannt, er meinte ich wäre wohl einfach immer super nervös. Da ich damals auch eine Schwangerschaftsdiabetes hatte wurde ich eingeleitet wegen dem doofen Blutdruck, ich ging aus der Klinik raus hab gemessen und werte waren Top.
Diese Schwangerschaft habe ich das absolut nicht. Mein Blutdruck ist immer super, er wird beim Arzt aber auch generell erst nach dem Gespräch / Ultraschall gemessen, da ist man ja meist beruhigter als vorher. Vielleicht versucht ihr das mal ? Also erst zum Arzt rein und nach dem Kind sehen und dann messen ? Eventuell machst du dich ja innerlich und unbewusst verrückt.
Ansonsten messe täglich zuhause weiter und notiere dir das Datum, Uhrzeit und den Blutdruck dann kannst du das den Ärzten schwarz auf weiss vorlegen.

2

Hey hatte bisher noch nie was vom weiskittelsyndrom gehört, hab es eben nach de Zeit nem Text mal gegoogelt, das könnte echt sein obwohl ich ansonsten von Nervosität oder so nix spür.
Werde jetz auf jeden Fall daheim weiter messen und aufschreiben und es dann mal mit zum nächsten FA Termin nehmen.

Weist du ob man das iwi bestätigt bekommen kann? Oder reichen denen meine Aufzeichnungen... wie gesagt fände es sehr schade wenn ich deshalb aus dem Hebammenkreissaal raus muss obwohl ja eig. Alles in Ordnung ist.

Lg und alles Gute

3

Sorry mein Deutsch ist ja schrecklich.... man sollte auch am handy noch mal drüber lesen :D :D

weitere Kommentare laden
4

Also beim FA hatte ich schon einen BD von 150/100. Auf jeden Fall immer viel zu hoch. Zuhause immer zwischen 110/120 auf 70/80. Ich muss in der Praxis immer eine Treppe hoch und dann wird als erstes gemessen. Beim Nachmessen nach der Untersuchung ist er immer schon etwas tiefer 😉🤗

Mit was für einem Gerät misst du? Die elektronischen Geräte sind je nach Qualität oftmals ungenau. Ich arbeite in der Ambulanten Pflege. Da zeigen die eigenen Geräte oftmals etwas ganz anderes als wenn ich manuell mit Manschette und Stethoskop messe 🤷‍♀️

Liebe Grüsse Angie-Lee, mit Babyboy 38+6

6

In der praxis wird am Oberarm gemessen och hab eins fürs Handgelenk von meiner Hebamme bekommen....
Ich schau jetz mal weiter und spreche es beim nächsten Termin noch mal an

5

Laut mein arzt ist dieses blutdruckwert nicht hoch sondern normal. Mir wurde gesagt, dass beim Arzt immer etwas höher gemessen wird als zuhause(warum auch immer).

7

Das Problem is hald wenn es mehrmals zu 95 is, dann darf ich nemme im hebammenkreissaal entbinden was ich unbedingt wieder möchte. Wäre das nicht wäre mir der Wert whrlichgesagt egal ;)

Top Diskussionen anzeigen