Erfahrung Cytomegalie posotiv Frühschwangerschaft

Hallo zusammen,

ich bin noch total am Boden zerstört. Mich hat gerade meine Frauenärztin angerufen, dass sie mich positiv auf Cytomegalie getestet haben. Und das ich mich in den letzten 12 Wochen angesteckt habe =( Ich bin aktuell in der 8ten Woche schwanger.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Lg und vielen Dank.

1

Was hat denn deine jahrelang studierte Fachärztin dazu gesagt? Was sollst du nun tun?

3

Leider haben bei cmv viele Ärzte keine Ahnung! Habe das selber erlebt, trotz Studium. Mir wollte eine uniformierte Ärztin eine Abtreibung einreden. Man wollte mich fast zwingen. Obwohl ein Professor der Experte auf dem Gebiet ist, versichert hat das wir das hinkriegen.

Hier kommt es tatsächlich drauf an was die Ärztin gesagt hat.
Außerdemn hat die Te ja nur nach Erfahrungsberichten gefragt nicht nach unserer medizinischen Meinung.

2

Hallo,

Erst mal ruhe bewahren und durch atmen.
Ich habe mich in der 5ssw mit meiner Tochter vor 3 Jahren infiziert.
Mir wurden Infusionen mit Antikörpern gegeben im Abstand von 2 Wochen insgesamt 3 Mal. Diese sind aber normalerweise keine Kassenleistung und müssen extra bei der Krankenkasse beantragt werden da eine Infusion bis zu 10.000€ Kosten kann.
In der 16/17 SSW wurde bei mir eine Fruchtwasser Punktion durchgeführt.
Dieser habe ich nur zugestimmt, weil man ein Medikament bei Infektion des Kindes ins Fruchtwasser hätte verabreichen können .
Bei der Punktion wurde allerdings festgestellt das die Infektion meine Tochter nicht erreicht hat.
Wenn das Kind sich nach der 16/17 SSW infiziert ist es nicht mehr schlimm, es kann ab diesem Zeitpunkt nichts mehr passieren.
Da alle wichtigen Entwicklungen abgeschlossen sind. Meine Tochter kam im Oktober 2017 kerngesund auf die Welt.
Auch nach ihrer geburt könnte der Virus nicht bei ihr nachgewiesen werden.

Was hat deine Ärztin dir gesagt wie es nun weiter geht?

LG Finirella
9ssw

7

Hallo.

Leider klappt das alles nicht immer. Und auch mit einer späten Ansteckung (in meinem fall ca. 18 SSW) kann noch viel passieren. Trotz allem musste ich meine Tochter 2017 in der 28 SSW still zur Welt bringen. Man sagte mir, dass passiere so eigentlich nicht, aber was hilft die Statistik, wenn man diejenige ist, die sie erfüllt.

Liebe TE

lasst euch zu nichts drängen. Erst mal den Verlauf abwarten und dann entscheiden. Vielleicht bekommt ihr eine Immunglobuli Therapie. Ein Abbruch der SS kann auf medizinische Indikation jederzeit durchgeführt werden. Wir haben abgewartet und unsere Tochter entscheiden lassen. Hätten aber jederzeit den Abbruch in die Wege leiten können. Wir sind den für die Ärzte unbequemen Weg gegangen. Für uns war es aber der richtige. Falls du Fragen hast, kannst du mir gerne privat schreiben.

LG Nona

9

Das hört sich positiv an.
Hast du dich damals zum ersten mal angesteckt?
Anscheinend ist das wohl auch entscheident.
Meine Frauenärztin hat mir 20 Minuten am Telefon alles in Ruhe erklärt. Am Anfang habe ich nur Bahnhof verstanden weil ich nicht wusste das es solche Auswirkungen haben kann. Sie hat halt gemeint es kann zu neurologische Schäden kommem, nicht richtig sehen oder hören kann.
Sie stellt mir 2 Überweisungen aus für den Facharzt. 2 Stück damit ich mir 2 Meinung einholen kann.
Bei mir im Befund vom Labor steht drin, dass man es mit dieser Infusion probieren kann. Allerdings muss man dafür wohl zu dem Facharzt der muss das bestellen und meine Krankenkasse muss zustimmen. In der Zeit kann sich der Empryo wohl weiterhin anstecken.
Sie meinte ich soll mir erst mal 2 Meinung einholen und dann steht die Entscheidung bei uns wie wir damit weiterhin umgehen wollen.
Sie meinte auch die Wahrscheinlichkeit ist jetzt höher 50%/50% das die Schwangerschaft weitergeht odervon der Natur aus beendet wird.

4

Kann Dir nicht weiterhelfen, aber mich würde interessieren, ob Du die Infektion bemerkt hast? Cytomegalie wird doch nicht standardmäßig getestet oder? Kenne das nur so, dass es der Betriebsarzt in bestimmten Berufszweigen testet.
Wünsche Dir Alles Gute und drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht! 🍀

5

Hallo
Ich bin zwar nicht die te aber ich antworte dir trotzdem Mal.
Man merkt cmv in der Regel nicht, manchmal hat man leichte Erkältungssymptome. Man kann cmv genauso wie toxoplasmose beim FA als Igel Leistung testen lassen.

Lg finirella
9ssw

6

Danke Dir!

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen