Silopo: Fallsucht 🙈

Oh Mann, es ist wie verhext...
egal was ich anlange, die Wahrscheinlichkeit dass ich es umschubse oder fallen lasse ist enorm hoch. Sei es ein Teller beim Spülmaschine ausräumen, der Salzstreuer, der durch die halbe Küche fliegt, ein Stück Apfel, über das sich der Hund dann freut, oder das Shampoo unter der Dusche.
Wie soll das erst werden, wenn der Bauch im Weg ist 🙈🙈🙈 in der 17 SSW ist mein Bäuchlein aktuell noch überschaubar...
so langsam Zweifel ich aber echt an meinen motorischen Fähigkeiten.
Gehts wem ähnlich???
Natürlich ein absoluter Silopo, aber vielleicht erkennt sich ja jemand wieder 😀

1

Haha, ausgerechnet heute hatte ich auch so einen Tag. :D

Ich merke auch, dass ich ungeschickter bin, aber heute war schon irgendwie extrem. Ich hab heute bei der Arbeit vier- oder fünfmal was fallen lassen. #rofl Zum Glück alles noch ganz. Ich bin heute aber auch extrem müde, weil ich am Wochenende sehr, sehr wenig Schlaf bekommen habe. Der Schlafmange tut vermutlich sein übriges zur allgemeinen Schusseligkeit und Tollpatschigkeit dazu. ^^

2

Hier, ich auch. Ich habe meine Haarbürste jetzt so oft fallen lassen, dass sie kaputt ist. Ansonsten fällt mir auch alles andere runter. Mein Puder ( 1000 Einzelteile) und vieles mehr. Es ist schrecklich, meine Nachbarn müssen sich schon fragen, was hier los ist.

3

In dieser Schwangerschaft schon ab 9+, weil das Bild so deutlich besser war als vaginal. In den anderen Schwangerschaften aber immer erst später.

4

Ups, jetzt ist die Antwort im falschen Thread gelandet. 🙈
Keine Ahnung wie das passiert ist...

5

Hey!

Geht glaub ich vielen so!
Wenn der Bauch erstmal soooo groß ist, dann lässt man einfach alles liegen, was runter gefallen ist 😂

LG

6

🙋🏼‍♀️🙋🏼‍♀️🙋🏼‍♀️

Ich hab das seit Beginn der SS 🙈 und es wird immer schlimmer.
Bin jetzt in der 35. SSW und lass tatsächlich auch einiges liegen, was ich fallen gelassen hab.
Sobald mein Freund wieder irgendwas plumpsen hört... Ruft er immer schon: " lass liegen, Schatz. Ich hebe es auf."

Manchmal macht es mich richtig wahnsinnig und manchmal lach ich einfach nur noch.
Erst heute morgen hab ich einen Becher mir ausgepresster 🍋 durch die Küche gejagt 🙈😂😂

Liebe Grüße
Lisa 🤰🏼💜😍

7

Hallo, bei mir geht plötzlich alles kaputt xD
Ich habe in dieser Schwangerschaft jetzt schon zwei Gläser, eine Tasse und ein oder zwei Teller zerdeppert xD
Mit aufheben komme ich in der 34. SSW jetzt aber noch klar, natürlich ist es anstrengender als ohne Bauch, aber alles noch machbar. Mit am meisten aufheben muss ich meine 1,5 Jährige xD Das sind dann auch Mal eben 12kg xD
lg

8

Jajajaaa, es ist wirklich ein Phänomen 😁
Ich lass seit SSW 35 alles liegen und geh abends mit dem Staubsaugerrohr durchs Haus, um alles wieder „aufzuheben“ (Tüte mit Gummi vors Rohr, damit nicht ausversehen was eingesaugt wird)
LG

10

Das ist doch mal eine coole Idee mit dem Staubsauger 😀
Mein Freund kommt tatsächlich immer sofort angerannt, wenn etwas runterpoltert. Er befürchtet dann immer, dass es mich selbst umgehauen hat... also brülle ich dann immer direkt, dass nix passiert ist 🙈
Aber gut zu wissen, dass ich nicht die einzige Grobmotorikerin bin 😅😅😅

9

Ich hatte das auch ganz schlimm... vorallem auch auf der Arbeit. Und ich habe bis zur 38. Ssw 100% gearbeitet, es war schrecklich mit dem riesen Bauch sich immer zu bücken. Ich war irgendwie so unfähig... alles ist mir zu boden gefallen.

Top Diskussionen anzeigen