Bluterguss Gebärmutter, Erfahrungen?

Guten Tag liebe Leserinnen.
Bin in der 10+5 SS Woche und habe ab und zu Schmierblutungen. Gynäkologin meinte, dem Baby geht es gut. Entwickelt sich zeitgerecht, hat mich aber zum Ersttrimesterscreening überwiesen. :( ich mache mir soviel Sorgen, ich denke ständig, dass es zur einer Fehrgeburt kommt oder dass ich ein behindertes Kind haben werde.
Hatte jemand auch Bluterguss in der Gebärmutter und hat gesunde Kinder zur Welt gebracht?
Danke im Voraus für eure Hilfe.

1

Hello

Ja hatte ich in der zweiten Ss und unsere Maus ist jz 11 Monate alt.
Ich musste mich damals schonen, dan ist es von selbst weg gegangen.

LG Andrea mit 2 wundervollen Mäusen an der Hand und Pünktchen im Bauch ☺️☺️

2

Hey , also zur Welt gebracht habe ich die kleine zwar noch nicht , aber ich hatte auch einen Bluterguss in der 10. Woche ca. bis zur 14. Woche .. ich musste mich schonen und habe hochdosiertes Magnesium zu mir nehmen müssen . Jetzt bin ich in der 19. Woche und alles wieder wie es sein sollte . Geb nur gut auf dich acht , streng dich nicht an , viel Ruhe und nichts schweres tragen & gv erstmal nicht . Falls du noch nichts empfohlen bekommen hast , frag mal wegen dem Magnesium ansonsten ist das auch frei verkäuflich in der Apotheke zu kriegen .

Ich wünsche dir alles gute 🍀 und mach dir nicht all zu viel Gedanken .. 🥰

3

Ja, hier! 🙋🏻‍♀️

Bei allen meinen drei intakten SSen hatte ich leichte Blutungen. Nur bei meiner zweiten SS hat der Embryo in der 11. SSW nicht mehr gelebt. Ich hatte da nie Blutungen. Also sind Blutungen fast ein gutes Zeichen bei mir... 🙈

Ich hatte in der 1. und jetzigen SS nachweislich ein Hämatom, bei der anderen intakten weiß ich nicht mehr.

Und dieses Mal war das Hämatom sehr groß inkl. zwei unterschiedlich entwickelter Embryonen. Es hieß, es kann alles abgehen.

Bin mittlerweile in der 27. SSW mit den absolut gleich entwickelten Twins.

Bleib optimistisch und alles Gute 🍀

4

Bei mir wurde in der 7 Woche ein riesiges Hämatom über 7 cm Länge festgestellt. Ich hatte starke Blutungen und musste 3 Wochen liegen. Dann habe ich wieder gearbeitet und wieder ging es los aber schwallartig Ichmenschen ich kippe um so viel Blut schoss aus mir raus. Ich war beim Frauenarzt alles ok Hämaton etwas kleiner.... Psychisch bin ich echt am Ende 😔

Top Diskussionen anzeigen