Hatte hier noch jemand Inkontinenz Probleme?

Sehr unangenehmes Thema, aber vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe schon seit sehr frueh in der Schwangerschaft waessrigen Ausfluss. Besonders am Morgen und waehrend oder nach dem Sport. Erst habe ich mir Sorgen gemacht, aber Fruchtwasser-Stand ist super, das scheint es also nicht zu sein. Ich vermute mittlerweile, dass es groesstenteils normaler Ausfluss und eben Urin ist. Es ist meine erste Schwangerschaft, aber mein Beckenboden war vorher schon nicht besonders toll (Trampolinspringen war zumindest auch mit Anfang 20 schon problematisch...).

Ging es jemandem auch so? Ich bin erst in der 21.SSW, das wird dann doch nur noch schlimmer, oder? Was habt ihr dagegen getan?

1

Ja, ich hab mir regelmäßig eingenässt ab der 20 ssw. Erst als der kleine ins Becken gerutscht und somit runter von der blase kann ich wieder mein wasser halten. Nicht lange aber es reicht aus es öfters zur Toilette zu schaffen wie davor. Aber es gibt super Hilfsmittel die dir da dein Leben erleichtern.

2

Ich hab das auch, dass ich immer mal einige Tropfen verliere 🙄 unangenehme Nebenwirkung der Schwangerschaft. Slipeinlagen reichen bei mir aus.

3

Beim niesen uns husten muss ich mich sehr konzentrieren, dass nix daneben geht. Aber wenn die Blase nicht gerade leer ist, kommen trotzdem ein paar Tropfen mit. Sehr unangenehm und echt blöd. Hatte ich in meiner ersten SS aber auch, nach der Rückbildung war dann aber wieder alles ok.

Also schön trainieren 😊

4

Ich würde mir ansonsten die etwas dickeren Slipeinlagen rein legen.
Kenne das aber auch, zwar noch nicht so schlimm aber ich verkneife automatisch beim niesen oder husten die Beine zusammen. Beckenbodenübungen sind da das A und O. Mache es doch zwischendurch einfach mal. Z.B. beim Kochen am Herd, wenn du an einer roten Ampel stehst. So kommt es nicht in Vergessenheit. Alles Liebe dir weiterhin.

5

Unser Hebamme im GVK hat uns den Tipp gegeben, beim Husten, oder Niesen immer nach oben zu schauen, das „schließt“ den Beckenboden und es kommt zu weniger/ keinem Urinverlust. Vielleicht hilft es der ein, oder anderen 😊

Alles Gute Dir!

Top Diskussionen anzeigen