Schleim im Hals.. Nase zu. Ihr auch?

Habe seit Januar ständig Nase zu, dann tagsüber wieder auf, abends mal wieder zu, oder auf und und Schleim im Hals.. durchsichtig. Fühle mich nicht krank, bin es auch nicht. Ein Schwangerschaftswehwehchen?

1

Ich würde mal sagen SS-Schnupfen 😬. Habe das auch schon seit kurz vor NMT... Allerdings ohne Schleim. Kriege nur selten ausreichend Luft durch die Nase... Ist echt ätzend, gibt aber Schlimmeres. 😅

LG und alles Gute 🍀💚
Hanna 20+5 mit Babyboy inside 💙

2

Hier, genau das gleiche 🙋🏻‍♀️🙈

3

Hier auch.
Habe das Gefühl ich bekomme eine Erkältung die ewig nicht richtig durchkommt.

4

Und ich das Gefühl, ich habe eine Erkältung, die ewig nicht weggeht haha.. naja gut, wir sind scheinbar nicht alleine.

5

Habe ich auch seit Anfang an. Teilweise ist mir übel geworden, weil mir so viel Schleim den Hals hinten runter lief🙈. Ich bekomme nachts gar keine Luft und nehme daher Nasenspray für Kinder, einen Stoß Abends, damit ich wenigstens ein Nasenloch frei habe. Ich kann sonst nicht schlafen. Bin jetzt 18. Ssw

Top Diskussionen anzeigen