Schmerzen die ganzen Tage nach ES

Hallo zusammen, ich brauche mal Erfahrungen von Frauen die es schon geschafft haben und ein Baby erwarten... kennt das jemand von euch permanent Unterleibziehen seit dem ES zu haben? Ich habe es seit ES+2 und bin heute bei ES+5. dazu kommen schmerzen im Steiß. Ich kenne das zur Zeit des ES und vor der Periode aber nicht die ganze Zeit dazwischen. Hatte das jemand und durfte dann positiv testen? Danke schon mal für eure Hilfe.

1

Das kann, muss aber nichts heißen...
Bevor man nicht positiv getestet hat, kann alles auf PMS hindeuten. Wie lange übt ihr denn schon? Ich habe meinen Zyklen 1,5 mit nfp beobachtet. In den 24 Zyklen bis zur Schwangerschaft habe ich fast in jedem neuen Zyklus was entdeckt, was vorher nicht so war. Von Brüsten über Pickel, Blähungen bis hin zu Durchfall und Rückenschmerzen 😅.
Es bleibt dir eh nichts anderes übrig als abzuwarten und ca. 14 Tage nach ES zu testen. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan... Versuch dich abzulenken.

Alles Gute dir 🍀💚
Hanna 19+2 mit Babyboy inside 💙

2

Von Befruchtung (ES+0 bis zur Einnistung (ca. ES+5-8) weiß der Körper noch nicht, ob er schwanger ist, weil die Eizelle noch vom Eileiter in die Gebärmutter wandert. Theoretisch wären jegliche Symptome also nicht auf eine Schwangerschaft zurückzuführen, wenn ich richtig informiert bin.

Top Diskussionen anzeigen