PAP 4, HPV 16 .... Kaiserschnitt???

Hallo ihr Lieben,
Frage steht ja eigentlich schon oben...
Ich gehe alle 8 Wochen zur Kontrolle ins Krankenhaus... heute hatte ich einen Termin bei
meiner Frauenärztin und sie empfahl mir einen Kaiserschnitt, bisher hieß es ich könne normal entbinden, morgen hab ich wieder Termin im Krankenhaus und werde es dort mit der Ärztin besprechen.... bin jetzt schon etwas durch den Wind... wollte normal entbinden, bin 32 SSW.
Was sagt ihr?
LG
Denise

1

Hallo, ich habe bei gleichen Werten wie deine meine Tochter normal entbunden. Bei mir hat damals niemand gesagt ich müsste einen ks machen bzw das es besser wäre.

Liebe Grüße, Raupe

2

Danke, das lässt mich hoffen... wie ging es bei dir danach weiter? LG

3

Ich hatte eine Konisation und danach war alles bis Oktober ok, seitdem pendelt mein PAP wieder bei 3D2 rum, jetzt bin ich aber gerade schwanger, sprich eine Koni unmöglich. Meine Ärztin meinte das kann man alles nach der Geburt regeln. Sprich nochmal Koni oder eventuell Gebärmutterentfernung.

4

Ich habe ähnliche Werte und musste jetzt in der Schwangerschaft alle acht Wochen zur Dysplasiesprechstunde. Die Ärztin dort meinte allerdings, dass einer spontanen Entbindung nichts im Wege stehen würde. Bin jetzt in der 40ssw und warte darauf, dass es losgeht :)
Sechs Wochen nach der Entbindung habe ich dann wieder einen Termin zur Kontrolle

Top Diskussionen anzeigen