Progesteron - wie lange?

Hallo ihr Lieben,

ich habe von meinem FA Progesteron verschrieben bekommen, täglich 2x 1 Kapsel vaginal.
Es gab nicht explizit eine medizinische Indikation dafür, ich hatte eine MA mit AS und bin direkt wieder schwanger geworden. Ich habe keine Blutungen und der Krümel ist zeitgemäß entwickelt. Er meinte nur ob ich es nehmen möchte da es die Schwangerschaft nochmals gut unterstützt. Dem habe ich natürlich zugestimmt, nach einer MA möchte man alles unternehmen, damit dieses Leben bleiben darf. Meine Packung reicht auch genau bis zum FA Termin nächsten Freitag.

Wie lange habt ihr Progesteron vaginal eingenommen? Wie sind eure Erfahrungen damit?
Mich stört nur etwas der Ausfluss. Was rein kommt, muss eben auch wieder raus.

1

Ich soll es bis zum Ende der 12 Woche nehmen. War letztes Jahr auch so. Leider hat das Herz von Jule in der 12. Woche aufgehört zu schlagen. Da konnte Progesteron leider auch nicht dran ändern 😥 🌟🌟

3

Oh das tut mir sehr leid 😢
Ich hoffe dieses Mal sehr dass der Herzschlag bleibt 💗

10

Ich bin wahrscheinlich erst Anfang 5. Woche. Am letzten Freitag war noch nichts im US zu sehen. Hoffe sehr auf nächsten Freitag. Vielleicht ja schon FH + Dottersack. Auf mehr trau ich mich überhaupt nicht zu hoffen.

Drücke auch dir die Daumen das dein Wunder diesmal bei dir bleiben darf. 🍀🍀🍀

weiteren Kommentar laden
2

Hallo
Ich muss auch seit Beginn 3x1 nehmen wegen Schmierblutungen. Sollte es dann in der 9. Ssw absetzen aber das war scheinbar keine gute Idee denn dann bekam ich sofort wieder Schmierblutung. Habs dann gleich wieder vaginal eingeführt und soll es nun bis Ende 12. Woche nehmen 🍀✊
Hab auch leider erst wieder am 26.2. den nächsten Termin. Kommt einem sooo lange vor. Am liebsten würde ich jede Woche hin und nachschauen ob alles ok ist....

5

Geht mir genauso, am liebsten hätte man wöchentlich die Bestätigung dass alles ok ist. Ich bin schon sehr aufgeregt vor Freitag.
Ich hoffe dass bei deinem Termin alles gut ist 🙏🏻

4

Dein Verlust tut mir leid und ich kan verstehen, wie du dich fühlst. Nach meiner MA mit AS im letzten Jahr soll ich nun Utro 1x vaginal und Duphaston 3x oral bis zur 10.ssw nehmen. Das hat die kiwu Klinik verordnet.
Ab der 10.ssw übernimmt die Plazenta die Progesteron Produktion, deswegen ist es dann nicht mehr nötig. Manche nehmen es zur Sicherheit dann noch bis zur 12.ssw.
Drücken wir uns die Daumen, dass es bei uns beiden dieses Mal gut geht!
Lg

7

Ah das ist gut zu wissen! Ich bin ab Dienstag in der 9. SSW, beim letzten Ultraschall war der Krümel aber 3 Tage weiter. Vielleicht ist dann keine weitere Einnahme mehr notwendig, da ich bei gleichem Entwicklungsstand ja dann Samstag bereits in der 10. SSW wäre.
Ich drücke uns auch die Daumen dass dieses Mal alles gut geht ✊🏻

6

Ich habe die ersten 12 Wochen 2x200 g genommen und jetzt soll ich 1x200 weiternehmen. Bin 14+0 mit Zwillingen. Einige nehmen es bis zum dritten Trimester, andere nur die ersten Wochen... Am besten fragst du deinen Arzt. Alles Gute 🍀

8

Schaden kann es gewiss nicht, ich frage am Freitag meinen FA einmal. Danke für deine Antwort 🙂

9

Hallo,

Meine Ärztin meinte zu mir das ich es bis mindestens bis zur 34. Woche nehmen soll. 🤔...

Lg

12

Nimmst du es oral oder vaginal ein? Das ist schon ganz schön lange. Hast du offiziell nachgewiesen eine Schwäche oder weshalb so lange?

13

Ja ich habe eine nachgewiesene Schwäche. Ich nehme sie seit es+2 vaginal (1×200mg) und seit positiven Test 3x200mg.

Lg

14

Ich habe es bis zur 13 SSW genommen und dann ausschleichen lassen, die restlichen aus der Packung noch verwendet (ca. bis Ende der 14 Ssw).
Meine gyn. sagte aber, ich hätte es auch direkt absetzten können :-) unsere Schwangerschaft verläuft super und ich bin inzwischen in der 21 ssw :-)

15

Dann hoffe ich auch mal auf die positive Wirkung und einen guten Schwangerschaftsverlauf 🙂

Top Diskussionen anzeigen