30 ssw Influenza

Hallo zusammen, habe mich bei meiner Chefin wohl möglich angesteckt. Hab ganz schlimmer Schmerzen in Hals und Brust und bin schlapp. bislang kein Fieber
heute morgen wurde ein Test gemacht.. Montag hab ich das Ergebnis. hoffe natürlich immer noch das es nur ein grippaler Infekt ist .. hat jemand Erfahrungen und kann mich bisschen beruhigen dass dem Baby nichts passiert 😓😫 Danke sehr euch ihr Lieben

2

Oh ich hab grad die gleichen Symptome. Bekomm auch schlechter Luft.
Dachte das sei nur eine Virus Infektion.
Wie kamst du den darauf das es Influenza ist? Bin 40ssw

7

Meine Chefin ist nach unsere Besprechung krank zum Arzt und hatte die Diagnose .. mit ging es dann später auch schlecht und heute morgen dann schlimme Schmerzen in Brust und Hals .. sonst wäre ich auch nie drauf gekommen

1

Wenn es Influenza ist, kann man eigentlich die ersten paar Tage noch impfen. Ansonsten ist es natürlich gefährlicher als ein Infekt. Ich hatte letztes Jahr Influenza und habe innerhalb 2 Tagen meine 5 Kollegen angesteckt. Ich wünsche dir in jedem Fall gute Besserung.

3

Hey,

Also schön ist es natürlich nicht! Hab in der Frühschwangerschaft eine richtige Grippe gehabt und 7 kg abgenommen. Hatte auch etwas Angst aber der Körper versorgt erstmal das Baby! Sie hat sich normal weiter entwickelt. Also schnell hinlegen und viel schlafen!

Gute Besserung 🍀

5

Danke sehr dass beruhigt mich etwas

4

Hallo. Ich lag vor fast 2 Wochen mit Influenza flach, war da in der 36.ssw. dem Kind soll laut Arzt nix passieren aber für die schwangere ist es natürlich nicht so toll da man auch nix nehmen darf. Bei mir ist es nach fast zwei Wochen noch immer nicht ganz Rum. Hab noch immer argen Husten und Schnupfen. Die gute Besserung.

6

Dann auch noch gute Besserung und danke für die Antwort .. solange es der kleinen gut geht's geht es mir auch gut :)

8

Hallo, ich liege derzeit mit der gleichen Diagnose im Bett. Wurde am Montag positiv getestet. Sonntag ging es los mit Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen und und und.... Seit Donnerstag ist das Fieber weg und es geht ganz langsam bergauf. Ich mache mir auch Sorgen um den Krümel, bin 23. SSW. Meine Hausärztin und Frauenärztin meinten beide es macht den Ungeborenen nix aus und ich solle mich einfach schonen und Bettruhe halten. Für mich derzeit das schlimmste ist der Reizhusten, der mich auch kaum schlafen lässt. Alles Gute!!

9

Ojee das hört sich aber echt an wie bei mir .. kenne es mit dem Husten.. und dann die Schmerzen in der Brust nach dem Husten .. hoffen wir mal dass unsere kleinen alles gut überstehen.. medis hast du aber auch kein bekommen ? Alles gute

Top Diskussionen anzeigen