Schwangerachaftstest positiv aber schleimhaut nicht aufgebaut

Hallo an alle, bin hier neu und wollte mal eure Meinung zu meinem Problem wissen.
Ich hatte am Montag den 03.02 einen Termin beim Frauenarzt allerdings nur zur Vorsorge.. hatte zu der Zeit Blutungen, meine Periode kam am 23.01 blieb 5 tage dann war 2 tage Pause und leider bekam ich wieder Blutungen.. sie machte ein Ultraschall und sagte es sah nicht nach einer Schwangerschaft aus, weil schleimhaut auch nicht aufgebaut war.. haben dann Ss gemacht der war deutlich positiv.. dann wurde blut abgenommen, hcg war hoch... 2 tage später wieder blut abgenommen hcg stieg an .. habe keine schmerzen und blutung habe ich auch keine mehr.. müsste jetzt in der 2-3. Ssw sein.. ich denke einfach das es noch zu früh war.. hatte jemand den selben Fall? Eine ELSS ist nicht auszuschließen meinte meine Ärztin aber ich hoffe das wird nicht der Fall sein 😔 sorry für den langen Text 🙈

Thumbnail Zoom

Das ist mein Schwangerschaftstest von gestern

Huhu
Der ist aber wirklich deutlich positiv dafür das man noch nicht mal eine aufgebaute Schleimhaut sieht. Ich meine es gibt nichts was es nicht gibt aber ich habe mit sowas leider schlechte Erfahrungen gemacht. Als man bei mir nichts im Ultraschall sah trotz positiven Schwangerschaftstest dann war es eine Eileiterschwangerschaft. Hatte übrigens auch keine Schmerzen bis zur 8. Woche als dann der Eileiter am platzen war. Kannst sowieso nichts anderes machen als abwarten und das Beste hoffen. Ich wünsche dir alles Gute 🍀

Ojee 😔 das tut mir echt leid für dich.. hoffe bei mir wird es nicht der Fall sein 😔 danke für deine Antwort

Hi bei mir war es genauso du bist einfach noch zu früh dran und was soll ich sagen ich bin in der 25ssw.

Danke für deine Antwort 🤗 war alles dann ganz normal bei dir? Hattest du auch blutung?

Hallo mami 0485, bei mir war es fast genau gleich. Ich habe meine Regel ganz normal bekommen und nach ca 1 Woche wieder schmierblutungen. Irgendwie fühlte ich mich komisch und habe einen Test gemacht. Der ist fast explodiert der Strich.
Bin dann sofort zum Frauenarzt und meine Frauenärztin meinte es besteht definitiv keine Schwangerschaft,mein Test muss kaputt sein.. ich hab natürlich zh noch gefühlte 20 gemacht und alle gleich. Die nächste Woche war ein auf und ab der Gefühle..mein hcg stieg schön an und auch meine Schleimhaut trotz Blutung. selbst meine Ärztin war schon optimistisch.
Ich bin dann zum Spezialisten überwiesen wurden mit einem besseren Gerät, der dann meinte er sieht was im Eileiter ist sich aber wirklich absolut gar nicht sicher und Blut im Bauchraum.
Also ins Krankenhaus und dann dauerte es auch nicht mehr lange bis ich schon operiert wurde durch das Blut im Bauchraum.
Der Embryo wurde dann tatsächlich im Eileiter gefunden 😓

Ich bin jetzt wieder schwanger in der 14. Woche 😊
Nach jedem tief kommt auch mal ein hoch..
Ich drücke dir die Daumen das alles in Ordnung ist bei dir 🍀🍀🍀

Das hört sich nicht so gut an für mich 😔 hoffe ich bleibe von all dem geschont.. Wünsche dir alles gute mit deiner Schwangerschaft 🍀 danke fir für deine tröstenden Worte 😊

Hallo🤩
Bei mir war es genauso 🙈
Mein FA sagte immer wieder es sei nicht zu sehen von einer Schwangerschaft obwohl Test positiv war . Er sagte mir es könnte eine Elss sein .
Als ich die Schnauze nach 1 Woche voll hatte ,machte ich ein digital test mit Wochenbestimmung und Zack schwanger 3-4 Woche 🙈
Zurück zum FA hatte ich dan aufeinmal eine Fruchthöhle.
Erst nochmal 2 Wochen danach sah man eine embryonale Anlage .Der FA stufte mich darauf zurück .Nun bin ich 38 ssw😍
In der nächsten SS ,würde ich erst ab 8 ssw Termin beim FA nehmen weil man sich verrückt macht für nichts .

😍 das muntert mich sehr auf vielen Dank 🤗

Top Diskussionen anzeigen