Stechen im Unterleib/MuMu baldige Geburt?

Hey ihr lieben,

Ich war Anfang der Woche beim Frauenarzt und der meinte, mein MuMu sei fingerdurchlässig. Ich hab seitdem die ganze Zeit ein heftiges stechen im Unterleib bzw eventuell der MuMu?!

Kennt das jemand? Ist das ein Anzeichen auf eine baldige Geburt? Hatte das noch jemand?

Es ist manchmal so schlimm, da kann ich kein Schritt mehr weiter laufen.. 😒

Hey.
Ich hab das seit ein paar Wochen, bin morgen 35+0. Also muss nicht sein, dass es bald los geht, sorry 🙈

Ich hab das auch
gestern ganz doll gehabt

Heute viel ausgeruht und gar nicht gehabt

Mein ET ist erst Ende Februar

Ich tippe auch auf den Mutter Mund dass er sich öffnet
Das wäre doch gut

Ja, wäre super. Allerdings ist es echt heftig unangenehm. Ich stand heute an der Kasse und konnte kaum den Wagen vorschieben 😅

Hey :),
ich war heut beim FA & hatte tatsächlich während der Untersuchung auch das stechen & er hat es sogar gespürt und meinte da drückt jemand ordentlich auf den Muttermund. Und das mein gbmh super zurück gegangen wäre und nicht mehr viel fehlt zum geburtsreifen Fundus.
Nehme mal an das es bei dir auch so ist :)
Habe noch 14 Tage bis zum ET
Lg :)

Hi,

ich hab das auch aber bereits nur noch 1 cm Gebärmutterhals ( 35 SSW) . Deswegen hoffe ich das es nicht so schnell los geht aber ich denke das ist das Kind das auf den Muttermund drückt.


Alles gute 🍀

Das Stechen kommt tatsächlich davon weil das Kind schon ordentlich drückt. Bei jedem Tritt des Babys oder deiner eigenen Schritte kann es so stark drücken dass es sich wie Messerstiche anfühlt. Ich persönlich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft allerdings ein paar Wochen lang weil der kleine schon so tief und fest im Becken lag. Hatte aber nichts zu bedeuten dass es bald los geht.

Du hast allerdings schon einen Fingerdurchssigen Befund. Es heißt halt jetzt, alles kann, nichts muss ☺️

Aufregend 🤯

Huhu,
Ich hatte das damals eine ganze Weile, nach den Senkwehen, als die kleine sich ins Becken/Muttermund gedrückt hat. Bei viel Bewegung oder zwischen durch, hat es ziemlich gestochen.
Ende vom Lied, ich hab mich in der 42. einleiten lassen. (Arzt meinte alles ist gut und ich könnte auch noch eine weitere Woche warten..machte keine Anstalten alleine raus zu wollen)
Also ja, es ist auf den Weg nach unten, aber kein Anzeichen ob jetzt oder erst später :)

Top Diskussionen anzeigen