Ich vermisse grad meine alte Hebamme Silopop

Boa,das zwergnase ja extrem Turner ist weiss ich ja schon lange,aber heute würde ich am liebsten rein greifen ihn an den hammelbeinen hochziehen und an den Rippen festbinden. .. Der Herr liegt grade so toll und tritt permanent in den MuMu und wurstelt da im Becken Wien irrer rum und das tut sau weh. Meine alte Hebamme hatte da immer tolle Tricks die kids da wieder sanft von weg zu bewegen,ein paar der Übungen hab ich schon gemacht ohne Erfolg, die Griffe beherrsche ich leider nicht. Und der Zwerg tritt sogar unter den Übungen noch munter zu... und ja ich weiß das wird noch extremer in den nächsten Tagen und Wochen. .. Ich weiss jetzt schon das ich froh bin wenn er auszieht. Aber das wird laut ET erst ende April sein. Bevor gefragt wird meine alte Hebamme ist 600km weit weg und inzwischen in Rente seit 2 Jahren.

dann hat sie doch Zeit zum Reisen!

Spaß beiseite, alles Gute!

Ooooh ja, das kenne ich.
Meine ist auch sehr oft da unten am rumfuchteln und Boxen und machen und tun!!! Das ist manchmal sehr unangenehm und kann einen etwas stressen.
😅🥴
Naja, ich habe "nur noch" 6 Wochen vor mir.
Aber es zieht sich sooooo...

Lg sarah 🤰❤️👶🏻33+1

Meiner lag andersherum und hat mir durch ständige Wiederholung eine Rippe geprellt😱 Dem hätte ich echt die Hammelbeine langziehen können🤬

Bei Kopfstößen nach oben kann man ja zumindest den Kopf (vorsichtig) runter drücken, aber das wäre bei dir ja leider kontraproduktiv 😐

Du bist nicht alleine! Vielleicht dreht er sich ja bald wieder🍀

Top Diskussionen anzeigen