wer hat auch KEINE Kugel

Überall sehe ich hier im forum oder in anderen gruppen die babybäuche.
ich bin zwar schon leicht übergewichtig gestartet, aber bis jetzt 22ssw habe ich von anfang bis jetzt sogar 3kg abgenommen. Esse aber so wie immer. Bauch ist keiner da, denn die Hose passt mir wie von anfang an.
Aber das baby hat genau das gewicht wie es haben soll, dem gehts gut sagt der doc. er meint vielleicht habe ich starke bauchmuskeln, so dass der bauch nicht so nach draußen kann..... aber ich mache ja nie sport und soll mich ja eh schonen.

hmm wem gehts genauso, das da einfach kein bauch kommt, fühl mich irgendwie so alleine mit meiner bauchlosen SS.

Mir ging es genauso. Ab der 25 SSW hat man was gesehen.
Sei froh wenn du nicht so nen dicken Bauch bekommst. In jetzt 38 SSW und es wird wirklich anstrengend

Hi,

ich hatte bei meiner ersten Tochter so gut wie gar keinen Bauch. Als der Geburtsvorbereitungskurs losging, kamen alle Frauen mit mega-Bäuchen, manche von denen hatten ihren ET 2 bis 3 Wochen später. Meine Tochter kam dann ET+13 mit 3340g, also auch durchschnittlich. Manche haben Bäuche, da denkt man der Platz reicht für drei, andere haben irgendwann ein Baby auf dem Arm und die Umwelt fragt sich, wer es vor die Tür gelegt hat. Das ist halt so. Mach dir keine Sorgen.

Morgen,

ich hatte ewig keinen und mittlerweile gefühlt Platze ich. Hab wie du erst abgenommen aber mittlerweile 4 kg zugenommen.

Liebe Grüße aus der 35 SSW.

Ich bin auch mit Übergewicht gestartet, hab auch abgenommen und meine Umstandshosen musste ich trotzdem seit der 11 ssw tragen weil die normalen mich drückten und weh taten.

Aber meine Mutter zum Beispiel hatte kaum Bauch in beiden SS. Ich beneide dich!!! Finde ich sehe jetzt (17 SSW) schon SEHR SCHWANGER aus. Vielleicht liegt dein Kind eher hinten? Meine Mutter hat eine nach hinten gekrümmte Gebärmutter.

War bei mir in der ersten Schwangerschaft auch so, und im Nachhinein sage ich: Zum Glück! In den weiteren kann der Bauch jeweils immer früher, und es wäre eine Lüge, zu behaupten, der würde einen im Alltag nicht einschränken! Also freu dich, dass du noch ohne dich zu ärgern unter deinem Sofa saugen kannst, und dich nur 10, und nicht 20 Wochen so viel unbeweglicher fühlst als sonst! Ich sah am Ende immer gleich aus, war nur bei Kind 2 und 3 viel länger rund. Entsprechend hatte ich am Ende auch genug von der Schwangerschaft, beim ersten war es nicht so. LG!

Bei mir hatte es auch erst in der 26.-28. SSW plopp gemacht. Eine Kollegin konnte es bereits nach knapp 16 Wochen nicht verbergen.

Das ist unterschiedlich und von Frau zu Frau anders! Mach dir keine Sorgen! :) Der Bauch kommt früher als man denkt! :)

Wie ist denn dein Gewicht und Größe vor der SS? Bin in der 23. woche, habe zwar 4-5 kg zugenommen, jedoch auch keinen Bauch. Mir passen auch die normalen Hosen. Habe eine ganz kleine Beule und bin sonst schlank :-) ich finde es super, man kann alles machen und dafür sind meine Brüste riesig geworden, was nicht so super ist

Kann verstehen dass du dich gern „schwangerer“ fühlen möchtest... aber ich kann den anderen Mädels hier nur zustimmen. Es ist so viel angenehmer einen kleineren Bauch zu haben. Ich habe derzeit den direkten Vergleich zu meiner Schwester. Sie in der 35. und ich in der 34. SSW. Ihr Bauch is deutlich größer als meiner und für sie is alles so viel beschwerlicher. Schuhe anziehen, rasieren, Dinge im Haushalt. Bei jedem Bücken drückt der Bauch so sehr auf den Magen, dass sie sich fast übergeben muss und auch schlafen ist deutlich mühsamer. Ich bin also sehr froh dass das bei mir (noch) nicht so ist. Bin aber bis zur 28. SSW Woche auch ständig gefragt worden, wo denn mein Bauch sei... hab dann nur gesagt dass alles was nicht riesig wird, danach schon nicht hängt oder vielleicht reißt. Dann war das Thema erledigt 😉

Mir ging es beim ersten Kind so. Ich war sehr schlank (1,72 m und 48kg) und bei mir hat man Anfang des 7 Monats (26 SSW) erst was gesehen aber auch nur wenn ich auf dem Rücken lag. In meine normalen Sachen hab ich bis zum Schluss rein gepasst (da waren Hüfthosen voll im Trend 😅). Und als ich mit Blasensprung am ET im Kreißsaal erschien bekam die Dame bei der Anmeldung Schnappatmung da keine Frühchenstation vorhanden war, sie ging davon aus das das Kind 2-3 Monate zu früh dran wäre 🙈.
Bei Nummer zwei hat man schneller was gesehen und bei Nummer 3 war ich ab SSW 10 ein Walross 😅 aber zum Glück immer nur der Bauch.
Aktuell bei Nummer 4 in der 5 SSW.... Meine Hosen drücken jetzt schon 🙄.

Top Diskussionen anzeigen