Ausfluss/ZS in der 8.SSW

Guten Morgen,

ich habe mal eine Frage zum Ausfluss/Schleim in der Frühschwangerschaft. Ich bin nun in der 8.SSW und seit Beginn der SS habe ich cremigen, weißen Ausfluss. Mal mehr, mal weniger.

Wenn ich morgens auf Toilette bin und Stuhlgang habe, kommt immer mehr Schleim mit, das hatte ich aber vor der SS auch.
Allerdings ist er manchmal etwas "farbig" und enthält kleine "farbige Fäden". Auf dem Toilettenpapier, wo sich alles sammelt, scheint er etwas bräunlich bzw. dunkelgelb zu sein. Aber wirklich nur ganz leicht. Hat man nur ein wenig auf dem Papier, ist er wieder fast weiß. Auch tagsüber ist er weiß. (Sorry für die genaue Beschreibung #sorry)

Hat das was zu bedeuten?
Ich hatte im Oktober eine FG in der 9.SSW. Da fing es in der 7.SSW mit rosa Zervix an, der sich zu einer dunkelroten Blutung steigerte und daraus wurde wirklich brauner Zervix bzw. Schmierblutungen. Das hatte ich aber dann auch den ganzen Tag über.

Hat jmd einen Rat? Ist das normal, dass der ZS mal etwas "beige" erscheint?

Danke :-)

Guten Morgen,

Also ich kann da nur von mir reden. Ich hab das schon die ganze Schwangerschaft über diesen „komischen“ Schleim.

Ich hab immer Slipeinlagen drinnen, sonst könnte ich alle drei Stunden meine Unterhose wechseln 🙈.

Ich denke das dass normal ist. Also meine FA hat noch nie etwas gesagt, obwohl ich auch mal gefragt hatte danach. Ist aber auch meine erste ss.

Wenn du dir unsicher bist, frag deine Ärztin/Arzt. :)

Grüße Hannah +babygirl im bauchi 🌸

Danke für deine Antwort! :-)

Wie war dein Schleim denn? Auch etwas dunkler/beiger?

Sorry für die späte Antwort 🙈
Also bei ist der schon von Anfang an seid der Schwangerschaft gelb. Also ja ist schon gelb, meiner Meinung nach 😅
Aber alles total normal, habe heute sogar noch einen Termin gehabt bei meiner Ärztin und die hatte auch gesagt, alles im grünen Bereich :)

Top Diskussionen anzeigen