Brauche Hilfe

Hallo ihr lieben, das hier ist mein erste Beitrag. Ich bin jetzt in der 11. ssw.. ich bin zum ersten mal schwanger und habe nun eine Frage. Ich bin Erzieherin. Hatte von der 7.ssw-10.ssw ein individuelles BV weil erstmal ein Blutbild von Betriebsarzt gemacht wurde. Auch eine Gefährdungsbeurteilung- sprich- für den Arbeitgeber ein Schreiben was ich nicht mehr machen darf darunter fällt auch keine Alleinarbeit.

Mein Blutbild sagte dann das alles ok ist. Ich habe mich gefreut und bin nun seit ein paar Tagen wieder arbeiten... meine Chefin kam am ersten Tag zu mir und meinte es geht alles rum- Magen Darm- Bindehautentzündung- Erkältung. Das eine Kind kotzte, das andere hatte während des Mittagsschlafes den Eimer neben sich. Viele kleine Kleinigkeiten. Ich weiß das ein Magen Darm Infekt nicht schädlich für das Kind ist.. allerdings sehe ich es auch so das man ja genug anderen Probleme hat und so schon mit Übelkeit zu kämpfen hat, Rückenschmerzen usw.
Nun ja, Alleinarbeit meiden ist bei uns nicht möglich. Man muss ständig aufpassen.. haben auch ein paar Kinder mit höheren Pflegegrad. Wenn man draußen ist und Kinder hinfallen.. sind wir mal ehrlich- keiner lässt da ein Kind liegen weil man schwanger ist. Erzieher sind oft nicht in unmittelbarer Nähe.
Ich würde gerne weiter arbeiten.. aber ich mache mir schon meine Gedanken. Habe auch seit ich wieder gehe, extrem mit Kopfschmerzen zu kämpfen und falle 16uhr wenn ich von Arbeit komme auch direkt ins Bett.

Ich wünsche mir keine unüberlegten Aussagen wie „sei froh das du wieder gehen kannst“ oder ähnliche. Ich wünsche mir aussagen die mir tatsächlich weiterhelfen oder ähnliche Situationen und wie ihr das gehändelt habt.

Vielen Dank im Voraus!

1

Das solltest du dann mit deinem Fa und oder deinem Chef besprechen.
Vielleicht ist ja ein Teil-bv was, damit du nicht mehr so viele Stunden arbeiten musst.

3

Derzeit gehe ich 20h auf Arbeit und 16h in die Abendschule. Da ich berufsbegleitende Erzieherin bin. Ich hab mit meine fä mit der Schwester heute reden können, sie meinte dass Magen Darm am Anfang der ss wirklich nichts schönes ist und mir einen Krankenschein ausgestellt. Ich liebe mein Arbeit.. und weiß jetzt auch nicht ob ich ihn abgebe oder nicht.. mal schauen
Lg

2

Klingt als möchtest du unbedingt ein BV?! Sprich mit deinem AG darüber und schildere deine Bedenken. Vielleicht findet ihr ja eine geeignete Lösung.

4

Ich bin tatsächlich eine von den wenigen die sich freut auf Arbeit gehen zu dürfen :) aber mir kann doch keiner erzählen das man sich wenn man schwanger ist keine Gedanken über sowas macht oder?! Ich freue mich solange gehen zu können wie es halt geht. Aber wir sind eine offene Kita und viele Kinder. Zu wenig Erzieher. Und da ist halt die Frage gefallen wie es bei manch anderen war, die in einer ähnlichen Situation stecken oder waren. Das leite die nicht in der Situation stecken und vllt wirklich „nur“ im Büro sitzen das nicht verstehen das ist in Ordnung. Aber im Kindergarten geht es halt jeden Tag drunter und drüber. Aber klar, dafür liebe ich meine Arbeit.

5

Weise deine Chefin nochmal darauf hin, dass die untersagte Alleinarbeit auch dem Schutz der Kinder dient. Wenn du umkippst oder dich übergeben musst, dann kann der Kindergarten wegen Verletzung der Aufsichtspflicht (und Verstoß gegen das MuSchuG!) in Teufels Küche kommen!

Mir geht es ähnlich, nur dass ich als Externe Therapeutin mit Senioren in Heimen arbeite (Demenz, Parkinson, Schlaganfall, etc). Diese Menschen müssen eigentlich Umgesetzt und zum Stehen/Gehen motiviert werden. Mir wurde gesagt, ich solle mir dafür eine Pflegekraft holen... Witz des Jahrhunderts beim Pflegenotstand😂😬 Werde jetzt wohl ins BV geschickt😭

6

Hallo, danke für deine Antwort!
Das tut mir wirklich leid für dich..
Schade ist es halt wirklich, weil man die Arbeit ja gern macht und man eigentlich daran gehindert ist, auch so zu handeln das man das Kind nicht in Gefahr bringt.
Hoffe das sich auch bei dir alles klärt! 😊

7

Absolut! Ich liebe meine Arbeit, weil ich in der Gestaltung und Einteilung unglaublich frei bin😍 Aber ich habe auch eine Riesenangst, dass sich jemand wegen mir verletzt... hatte mich vor dem AU vor einem Pat. übergeben müssen😬 Der Urinbeutel stank einfach zum Himmel😢

Hoffe ja noch auf eine Versetzung ins Büro, aber bei zwei Kräften und ohne Erfahrung wohl eher nicht😖 Ich saß in der letzten SS 7 Monate zuhause, das war furchtbar 😭 bin jetzt auch erst in der 16.SSW, aber die Übelkeit lässt sich nur medikamentös behandeln, weshalb ich fast nur schlafe😑

Kann Menschen nicht verstehen, die möglichst früh ein BV wollen...

Top Diskussionen anzeigen