Ganz dringend Hilfe gesucht- Presinol-Mamas

Gerade in der Apotheke gewesen und mir wurde mitgeteilt das Presinol/ Methyodopa nicht mehr lieferbar ist bis Ende Mai. Was nehmt ihr jetzt? Habe so Angst um den Kleinen und auch keinen Vorrat mehr an Tabletten... 😔

1

Ohje🙈

Was sagt denn die Apo oder der Arzt?

3

Apotheke sagt erst Ende Mai. Arzt weiß auch gerade keinen Rat...

2

Hey das wurde mir auch gesagt. Nimmst du die 250mg? Ich hab mir dann beim Arzt ein neues Rezept ausstellen lassen fĂŒr die 125mg, die waren nĂ€mlich noch vorrĂ€tig. Die halten dann halt natĂŒrlich nicht so lange.
Lg Nadja

4

Selbst die sind hier nicht mehr zu bekommen, nichts zu machen

5

Hallo
Versch. Apos anfragen.
Momentan hat man was Medis angeht allg. das GefĂŒhl wir wĂŒrden in einem 3. Welt Land leben. Egal was fĂŒr Medis seit Monaten heisst es bei seeeehr vielem Lieferschwierigkeiten... Gibt es kein Alternativprodukt??

6

Gibt diekt kein Alternativen... habe alle Apos abtelefoniert im Umkreis von 30 km

7

Oh je das klingt ja nicht berauschend... 🙄
Vielleicht mal die KK kontaktieren, vielleicht haben die noch einen Tipp..
So was geht jawohl gar nicht.. Armes Deutschland.. Kommt halt davon wenn man sein System tot spart und Medis in China und Brasilien herstellen lĂ€sst *kopfschĂŒttel*

8

Versuche es mal bei Online Apotheken, da kann man ja teilweise auch im Ausland mit Rezept bestellen.
Ansonsten nochmal die Krankenkasse anrufen. Finde es echt heftig, musste in meiner ersten Ss Presinol 3x500mg nehmen und will mir gar nicht vorstellen wie blöd das gerade fĂŒr dich ist. Kann ja nicht sein, dass du ins Kh musst nur weil nichts geliefert werden kann. Bin ab morgen in der 33ssw und halte wenn ich sowas höre den Atem an, dass ich diesmal keine Bluthochdruck bekomme.

10

Online Apotheke haben leider auch nichts mehr. Habe es den ganzen Tag versucht. Muss eigentlich 3 mal am Tag 250 mg nehmen und habe nur noch bis morgen Tabletten. Habe schon mit meinem Kardiologen Kontakt aufgenommen. Der war auch erschrocken... jetzt muss ich leider als Versuchskaninchen mitten in der Ss umgestellt werden... sehe ungĂŒnstig. Mache mir große Sorgen 😔

9

Hey. Das Problem hatte ich schon in der 1. Schwangerschaft. Da gab es aber noch 500 mg Presinol Tabletten, die ich dann einfach teilen sollte. Nun ist es wieder so, dass es Presinol nicht gibt, aber man gab mir Dopegyt Tabletten. Das ist auch Methyldopa, nur eben von einer anderen Marke.
Meine HausĂ€rztin meinte mal, wenn gar nichts geht, verschreibt sie mir Betablocker. Die kann man an sich nehmen, aber haben blöde Nebenwirkungen (z.B. hohe Gewichtszunahme), so dass sie alles dafĂŒr tut darauf verzichten zu können.

11

Betablocker nehme ich ja auch zusĂ€tzlich. Bin leider erbbedingt Herzpatientim und wurde ab Kinderwunsch umgestellt. Aber man rechnet ja nie damit das es das Medikament gar nicht mehr gibt. Dophegyt hatte ich das letzte mal schon weil Presinol nicht mehr VerfĂŒgbar war. Jetzt ist kein Presinol mehr als Wirkstoff verfĂŒgbar... nichts von keiner Firma, in keiner anderen mg Zahl oder PackungsgrĂ¶ĂŸe in ganz Deutschland... wie viele schwangere jetzt Probleme haben... sowas dĂŒrfte es echt nicht geben đŸ˜Ș

12

Hallo, das war heute auch meine TagesbeschÀftigung, nach Methyldopa zu suchen. Es ist einfach unfassbar, dass wir hier bei uns mit solchen Problemen zu kÀmpfen haben!!!! Armes Deutschland echt!!!

Die 12. Apotheke hatte noch was....

Eine Apothekerin hat heute beim Hersteller angerufen und der hat sich nicht dazu Ă€ußern können (oder wollen) wann es wieder verfĂŒgbar ist.

Versuchs mal bei kleinen, nicht so frequentierten Apotheken... da hatte ich GlĂŒck!

Es macht mich unglaublich wĂŒtend was da abgeht!!!!

Viel viel GlĂŒck 🍀

13

Hallo :-)

"Dopegyt" ist eine Alternative, enthÀlt als Wirkstoff genauso Methyldopa (wie Presinol).

Liebe GrĂŒĂŸe,

Zoraha

15

Habe ich oben schon mal geschrieben. Es ist egal wie das Produkt heißt. Leider sind alle Produkte nicht mehr zu bekommen.

14

Huhu!!!

Das selbe Problem hatte ich letzte Woche auch!!!🙈...hab bestimmt 15 Apotheken abgeklappert und bin richtig in Panik geraten!!

Zum GlĂŒck konnte noch Presinol 500mg ĂŒber den Großhandel bestellt werden. Die dĂŒrfen auch geteilt werden. Vielleicht hast du damit ja auch GlĂŒck!!

Ich drĂŒck jedenfalls feste die Daumen!!🍀

16

Aber wie soll dad weiter gehen? Mein ET ist erst im Juli... laut Stada ist vor Ende Mai keine Produktion mehr. Ich habe alle Apotheken im Umkreis angerufen, nichts zu machen auch nicht in anderen mg.... so viele schwangere sind ja davon abhÀngig mit ihrer Gesundheit und der des Kindes... sowas darf es doch nicht geben.

17
Thumbnail Zoom

Ich hab mal bei embryotox etwas gesucht.

Ich nehme nÀmlich derzeit metoprolol ein und mein Frauenarzt sagte ich könne es bis zum ersten Termin weiter nehmen.
Aus der letzten Schwangerschaft habe ich noch presinol fĂŒr etwa 30 Tage da.

Nun steht bei metoprolol dass es ebenfalls in der Schwangerschaft eingesetzt werden kann. Vielleicht wÀre das eine Alternative.

Lg

18

Habe gestern auch schon mit Embryotox telefoniert. Metroprolol ist auch Betablocker, reduziert auch den Blutdruck aber auch die Herzfrequenz und schlÀgt leider nicht bei jedem an. Presinol ist ein reiner Blutdrucksenker...

Top Diskussionen anzeigen