Übelkeit hilfe

Hi an alle langsam weis ich nicht mehr weiter. Mir ist 24 std schlecht. Wann hat es bei euch endlich aufgehört. Bin jetzt 8+0

1

In der 13. SSW, weil ich da begonnen habe auf meine Flüssigkeitszufuhr zu achten und zwischen 3-4 Litern Wassern getrunken habe über den Tag verteilt. Ich schwöre dir, seitdem ging es mir innerhalb kürzester Zeit sehr sehr viel besser. Ich musste mich zu Beginn echt zwingen.

2

Oh noch solange steh ich nicht durch. Hane es sogar mit vomes probiert. Hilft nicht 🙈

3

Bei mir hat es auch mit Mitte 12. Woche gedauert. Ich habe meine FA angesprochen und sie hat mir ein anderes Folsäure Präparat mitgegeben mit Ingwer. Das hilft ungemein. Sonst bin ich kein Ingwer Fan, aber das kann ich empfehlen.

4

Habe morgen meinen nächsten termin, da werde ich mal nachfragen.

5

Ich glaube man wollte dir als Tipp geben, viel Flüssigkeit zu dir zu nehmen, damit die Übelkeit nachlässt.

6

Ich bin heute bei 11+ 5 und es ist immer noch nicht besser. Hoffe auf jeden neuen Tag 😂🙈
Was mir hilft wenn es richtig schlimm ist sind die Armbänder aus der Apotheke, viel trinken und darauf achten das der Magen nicht ganz so leer ist..

Musst du auch Erbrechen?

7

Ne das zum glück nur ganz selten.

Top Diskussionen anzeigen