UPDATE ZU Silipo Man bin ich aufheregt/Planungsgespräch

Oh Gott es ist noch so unwirklich wirklich...der Kleine wird am 28.2. geplant Geholt durch BEL.Auch meine 2 Wünsche wurden problemlos angenommen.
Vollnarkose u Sterilisation. Am 26 2. geht's nochmal hin zum Gespräch mit dem Anästhesisten.
Wenn es dann noch an dem Tag des KS klappt dass ich ein Familienzimmer/Einzelzimmer bekomme ist fast alles perfekt.
Zum perfekten Glück wäre es schön wenn alles gut geht u der Kleine gesund ist🥰🥰🥰🥰

1

Hey das klingt super musstest du die Vollnarkose begründen? Haben sie dir gesagt wann du dein Baby dann im Arm halten kannst? Wann wäre deine ET? Konntest du das Datum mitbestimmen... ich habe nächste Woche mein planungsgespräch. Habe schon einige missglückte Narkosen hinter mir und möchte daher auch lieber die Vollnarkose. Und ich möchte gerne 38+0

2

Die Ärztin war sehr daran interessiert warum ich eine Vollnarkose möchte. Ich hatte es ihr dann erklärt u sie zeigte mir noch andere Möglichkeiten auf aber meinte auch wenn ich das möchte wird es gemacht. Als 1.wird mein Mann mit dem Zwergi nackig kuscheln bis ich wach bin. Mein KS wird ein.paar min länger dauern da ich mich gleich mit Sterilisieren lasse. Auch der Wunsch ging ohne Probleme. Sie hat mich gefragt warum etc u dann gab es gleich dazu ein Aufklärungsgespräch wo Sie meinte ich muss das Blatt nicht sofort unterschreiben. Aber für uns ist es klar dass der Zwerg unser letztes Kind sein wird. Werde in ein paar Wochen 40 u wir haben schon eine 10 jöh.Tochter.
Mein ET wäre der 4.3. Ich bat bei der Terminsuche darum so nahe wie möglich am Et dran den KS zu haben. Die Ärztin meinte sie würden den KS eh erst ab der 39.Ssw machen.
Nun habe ich am 26.2. Anästhesistengespräch wo die Vollnarkose geklärt wird wann ich an dem Tag dran bin u wie sie gemacht wird.

Top Diskussionen anzeigen