Dammmassage ?

Hey ihr lieben
mich würde mal interessieren wer von euch macht eine Dammmassage und wer hatte eine gemacht und bei wem hat es was gebracht ?
Bei meinem Sohn habe ich damals keine gemacht und bin ziemlich dolle gerissen. Dammriss 2. Grades und Scheidenriss. Nun Frage ich mich kann oder soll ich das nun vielleicht doch machen ? Gerade weil ich da ja nun eine Narbe habe ? Das man trotzdem reissen kann und das viel mit dem Gewebe zusammen hängt weiß ich, dachte aber das es vielleicht vorbeugt so eine Dammmassage gerade wegen der Narbe.
Ab wann beginnt ihr mit der Massage ? Ich bin aktuell 36+0 also 37. ssw.

1

Huhu,ich habe super Erfahrungen mit der Dammmassage gemacht,mein FA in der ersten SS hat mir das empfohlen. Habe damit dann so um die 20 ssw angefangen,meine damalige Hebamme hat mir gezeigt wie es geht. Hab das so bis zur 30 ssw 1x die Woche gemacht und ab dann 3x bis zur 36ssw ab da hab ich es dann täglich gemacht. Ich hab bei der ersten Geburt nur einen riss in der inneren Schamlippe gehabt da madam den Ellenbogen ausgefahren hat.
In meiner 2 SS hab ich es wieder so gemacht und überhaupt nichts gehabt. Trotz dickschädel von meiner Tochter. Bin jetzt auch schon dabei und hoffe das wieder nichts passiert.

4

Überall lese ich man soll ab der 34 SSW anfangen. Du schreibst von der 20. Darf man das denn? Sorry erste Mal schwanger... Wenn man es darf würd ich natürlich auch frühzeitig anfangen will aber nix falsch machen...

7

Ja darf man halt nur nicht so oft und lange,langsam anfangen. 1x die Woche reicht da dann schon. Meine damalige Hebamme hat super viel Erfahrung, schon älter,aber immer auf dem neusten Stand gewesen. Achso ja äh und auf sex sollte man 1 tag vorher und später verzichten. Ab der 36 ssw haben wir das ins Vorspiel eingebaut. ..

weiteren Kommentar laden
2

Huhu
Beim ersten hab ich nichts gemacht und bin geschnitten worden und gerissen.
Beim zweiten hab ich Heublumen-Dampfbäder gemacht, aber trotzdem gerissen.
Beim dritten hab ich dann Dammmassage gemacht und bin weder gerissen noch geschnitten worden.
Jetzt beim vierten mach ich es auch wieder und hoffe auf daselbe Ergebnis, wie beim 3.

Bei mir kommt noch dazu, dass ich keine Lokalanästhesie vertrage und immer in kurzer Vollnarkose genäht werden muss, bin daher ist es recht wichtig, dass nichts passiert.

5

Ja Heublumendampfbäder will ich auch anfangen. Also zusätzlich. Hattest du denn Probleme bei der Dammmassage durch die bestehende Narbe ? Oder hattest du das Gefühl daß es geholfen hat ? Weil so ne Narbe reisst ja nochmal schneller als das Gewebe ohne.

9

Die Narbe merke ich jetzt auch immer noch ganz kurz am Anfang der Massage, aber dann ist's wieder weg und alles ist gleich weich. Ich war bei der letzten Geburt nur etwas "aufgeschürft" laut Ärztin. Hab ich aber überhaupt nicht gemerkt und auch hinterher nichts.

3

Hey,

Hab keine gemacht und bin nicht gerissen! Schaden kann es sowieso nicht aber ob es wirklich was bringt, keine Ahnung.

Lg🙋‍♀️

6

Habe in der 34. ssw begonnen 1x täglich mit Öl zu „massieren“..Ende der Geschichte ist ich bin nur leicht gerissen, obwohl mein kleiner in den letzten Minuten recht schnell zur Welt kam

Top Diskussionen anzeigen