Möchte unbedingt diese Frage loswerden...

Hallo ihr lieben Mituser!

Ihr kennt mich ja schon, dass ich ziemlich ängstlich bin was die Schwangerschaft angeht. Dass ich mich sehr sorge wenn etwas vllt etwas stärker gegen meinen Bauch kommt usw.

Nur kurz zum Hintergrund: ich hatte bis zur 20. ssw Blutungen aus dem Randgewebe der Plazenta & hab seit der ganzen Schwangerschaft äußerste schonung gehabt. Daher war für mich das Thema plazentaablösung schon immer präsent. Nun hat sich das aber seit 14 Wochen erledigt & alles isr soweit gut *auf Holz klopf*

Dadurch dass ich mich so viel schonen muss & viel liegen (unter anderem durch Verkürzungen des Gebärmutterhalses) bin ich einen normalen Alltag nicht gewohnt und somit auch nicht dass mal was an meinen Bauch rankommt. Noch dazu erstes Kind, also keine Geschwister Kinder die mal rankommen...


Ich würde jetzt gerne Erfahrungen von euch wissen, was euch mal mit dem Bauch passiert ist, ob euch mal was raufgefallen ist oder ihr wo angeeckt seid usw. um einfach ein Gefühl dafür zu bekommen was nun schlimm ist und was nicht. Wie ihr seht hab ich ja gestern meinen Sturz von Handy auf Bauch schon als kritisch betrachtet,..

Danke!! Ich freu mich sehr auf eure Antworten und hoffe dadurch auf ein wenig mehr Realität in meiner Empfindung :)

1

Ach ja... bin in der 34 Woche und möchte dir letzten Wochen noch so entspannt wie es geht rumbekommen ohne unnötige Arztbesuche!

2

Also ich würde mir so schnell über solche Sachen keine Sorgen machen. Dein Baby ist in einer sehr gut gepanzerten Gebärmutter.

Red doch vllt mal mit deinem Arzt bzw falls du hast deiner hebamme über solche Ängste.

3

Hallo meine Liebe.. Ich habe einen zweijährigen Sohn, der einem Wildschwein vom Verhalten her ähnelt 😅 egal ob beim wickeln, mit den Füßen an den Bauch treten, beim spielen dran rempeln, oder beim Schlafen anecken, es ist alles schon Geschehen und nichts passiert.. Ich bin sehr aktiv, laufe viel, mache alles, was im Haushalt zu machen ist und höre aber stets auf mein Bauchgefühl, und mache Pause, wenn es mir spürbar zu viel ist..

Fühl doch gedrückt, Frense mit Levi an der Hand und Flips im Bauch

4

Na spürst du denn dein Baby noch ?
Wenn ja ist alles ok 👌🏻

Also ich habe eher das Problem das ständig Leute gegen meinen Bauch laufen (also vor allem meine Mutter 🙈😂)
Ansonsten ist dein Handy dir vermutlich aus geringer Höhe drauf gefallen - das Baby ist sehr gut geschützt :)

Bella 21+5 mit 1🐸 im Bauch & 1Zwillings🐸 im ❤️

5

Ich hab mir den Einkaufswagen versehentlich an den Bauch gedrückt, spiele mit meinen zwei tobenden Kindern, bin mal ordentlich hingefallen, nur halb auf den Bauch usw.

Also ein Handy das auf meinen Bauch fällt würde ich jetzt gar nicht aufzählen, das hätte ich 3 Minuten später schon vergessen.

6

Ich bin such eine furchtbar ängstliche Schwangere, ich ganz doll! Aber wegen dem Handy würde ich mir null sorgen machen! Mir hat neulich unsere Mops in den Bauch getreten....hat nicht geschadet!😊🙋🏻‍♀️

7

Vielleicht hilft Dir folgendes:?
Du im Schwimmbad komplett unter Wasser, hältst die Luft an. 5m neben Dir macht einer ne fette Arschbombe ins Becken.
Das, was dir maximal passiert, ist dass Du etwas im Wasser schwappst. Träge Masse halt ;-)
Wenn Du ausrutschst und auf den Bsuch fällst, es später nich weh tut und Du blutest, dann ab ins Krankenhaus. Ansonsten ist das sehr gut gepolstert..

8

Sa brauchst du dir nicht zu viele Sorgen machen.
Meine Katzen haben manchmal ihre 5 Minuten und springen drauf . Oder die schlafen auch auf meinem Bauch. Am witzigsten ist ,wenn sie dann anfangen auf meinem Bauch zu treteln
Ich trage auch abjndan meine Nichten/Neffen und die sind 3 und 4 Jahre alt.

Du musst dir immer vor Augen halten, damals haben die Frauen den Krieg überlebt und haben ihre gesunden Kinder zur Welt gebracht . Ohne den ganzen schnick schnack den wir heute haben . (Ist vll schon veraltet , aber ich denke da oft dran )

Ich wünsche dir noch eine schöne Rest Schwangerschaft 🍀

20

Ich hab auch Katzen... und davor total Angst dass sie draufspringen könnten 😄
Sogar das treteln... da hätte ich Angst! Ich lasse sie nur noch auf meinen Schoß und Kuschel sie halt neben mir..

Ich hab irgendwie so im Vergleich zu anderen einen recht kleinen Bauch. Wenn ich auf dem Rücken liege isr das sogar nicht mal mehr ne Kugel... und ich sehe die Bewegungen vom Kind sehr extrem deshalb hab ich immer das Gefühl dass da so nix dazwischen ist... ich hab zwar ne HW / Seitenwand Plazenta... aber der trau ich nicht 😂

9

Mir hoppeln regelmäßig drei Kinder da rein, ich vergesse den Bauch und renne gegen Türrahmen, heißes Wasser drüber gekippt, ich lieg halb drauf beim schlafen und auch mit Fußball wurde der Bauch schon beschossen.
Ich hab ne vwp und da ist nichts passiert, fast 38.ssw jetzt

21

Ach Gott mit einem Fußball??? Wahnsinn!! Hat die das anrempeln an Türen dann auch wehgetan? Ich würd mir am liebsten Luftpolsterfolie umschnallen 😄 schade dass es sowas nicht gibt 😂 also geben schon aber nicht für Schwangere speziell haha

25

Tut auch mal weh, klar, aber da passiert nix.
Dein Kind schnallst du doch hoffentlich auch nicht in Luftpolsterfolie 😂

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen