Einseitiges Ziehen

Hallo,
Kennt es wer das immer nur die eine Seite Probleme macht. Ich bin in der 9 ssw. Undim Unterleib auf der rechte Seite zieht es ab und zu wirklich heftig. Sind es die Mutterbänder? Aber wirklich nur so einseitig ?

1

Ich bin in der 6. ssw und hab dieses einseitige Ziehen auch gehabt. Dann wieder ne Woche rechts und dann mittig und dann links.

es sind die Mutterbänder, es gleicht mens Schmerz. So fühlt es sich bei mir jedenfalls an.

2

Genau wie bei der Mens. Es macht mir manchmal echt Panik und und renne dann auf die Toilette um zu schauen ob ich nicht blute 🙈

3

Hab ich auch, allerdings links. Mein FA meinte es sei normal. Bin aktuell in der 8 ssw. Heute hatte ich schon mensziehen... Ganz schlimm für meinen Kopf.

4

Ich hab das auch und immer sofort Panik 😓 letztes Jahr FG...da hat man bei jedem pieksen Angst.. im Moment sticht es auf der linken Seite und im Unterleib Schmerzen wie bei der Mens 🙄 Donnerstag FA Termin das ist noch eine gefühlte Ewigkeit 😅

5

Ich habe erst in 2 Wochen am Donnerstag den nächsten Termin und ich muss sagen dieses mal finde ich das warten ganz schrecklich.

6

Ja das glaub ich dir! 😕
Ich war letzte Woche das erste mal und es war noch nichts zu sehen außer eine gut aufgebaute Schleimhaut bei 4+4 ... hoffe es hat sich gut eingenistet mittlerweile 🙏🏻

7

Ich bin heute 8+0 und habe dieses einseitige Ziehen auf der linken Seite. Manchmal geht es auch auf die andere Seite über, aber hauptsächlich links. Mich macht es ebenso verrückt. Ich denke jeden Augenblick „jetzt kommt die Menstruation“.
Wir müssen positiv denken :)

Top Diskussionen anzeigen