Ende 5 Ssw - Linksseitige Unterleibsschmerzen?

Hallo :) Ich würde mich über einen Austausch freuen, falls jemand das gleiche „Problem“ hat. Ich bin 4+6 und habe zwar keine sehr starken, aber immer nur linksseitige Unterleibsschmerzen (wie ein Ziehen)und auf dieser Seite auch Rückenschmerzen. Der Unterbauch ist links sehr druckempfindlich und ich mache mir natürlich etwas Sorgen... Ich muss dazu sagen, dass ich, seitdem ich getestet habe, auch wirklich extrem unter Verstopfung leide... kann das auch nur damit zusammenhängen? 🤷🏻‍♀️Den 1. FA-Termin habe ich erst in 2 Wochen 🧐

1

Huhu, ich habe das auch zwischendurch. Es ist auch sicherlich die Verdauung, aber es kann auch sein, dass es der Gelbkörper ist, der sich da bemerkbar macht. Falls du auf der Seite deinen Eisprung hattest :)

2

Danke für deine Antwort :) hoffentlich hält das nicht so lange an, werde davon ganz nervös 🙈

3

Huhu
Ich bin heute auch 4+6
Hab auch gelegentlich ein Ziehen / brennen/stechen hauptsächlich rechts und habe erst am 12.2 nen FA Termin 🙈
Fürchterlich diese Warterei ...

4

Da hab ich auch meinen ersten Termin... dann können wir zusammen warten 🤷🏼‍♀️ Das ist einfach noch so lange hin...
Wahrscheinlich stimmt es, man darf sich nicht verrückt machen 😊

5

Jaaa wir müssen einfach versuchen entspannt zu sein ... das ist am besten für uns und die krümelchen. Oh das finde ich toll dass wir Gleichheit sind und gleich nen Arzt termin haben 😍😊 das ist alles ganz schön aufregend.

weiteren Kommentar laden
6

Hi,
bei solchen Beschwerden nimmst du am besten Magnesium, davon kannst du nicht zuviel nehmen und es schadet deinem Baby nicht!
Ist gleichzeitig stuhlauflockernd und wird dir vermutlich auch bei der Verstopfung helfen!
LG und alles Gute für die Kugelzeit 💐 🍀
Gespenst mit 4 Jungs und Baby-Mädchen(20 Wochen)

8

Hey :-) habe das auch .. woran lag es bei dir ?

Top Diskussionen anzeigen