Ab welcher ssw wurde es bei euch anstrengend?

Hallo ihr lieben,
Meine zwillingsmäuse und ich sind nun in der 27. Ssw. Und ich muss ehrlich zugeben, dass so langsam alles beschwerlicher wird.. der bauch ist beim schlafen/drehen und im alltag doch schon ein bisschen im weg. Und die 8 kg. Merk ich jetzt doch auch schon deutlich beim laufen, treppensteigen etc.
Ich war bisher eigentlich super fit und aktiv in der schwangerschaft. Längere spaziergänge und mein wirkout ging auch mehrmals die woche.
Aber wie gesagt, seit beginn der 27. Ssw. Merke ich, dass mir die kraft und luft für vieles fehlt.
Ist das vielleicht ein schub oder wirds ab jetzt einfach beschwerlicher?

Ich freue mich auf eure erfahrungen und antworten,

Nici mit Nele und Joshua im Bauch 🤰🏼♥️

12

Huhu,

Du hast ja auch zwillis ...da darf es schon ab der 27 ssw etwas anstrengend werden😜

Bei meinem Sohn vor 13 Jahren wurde es erst ab der 34 ssw "anstrengend". D.h nur Nachts. Todes Sodbrennen und ich habe absolut keine Schlafposition mehr gefunden...dementsprechend war ich bei der Geburt völlig erschöpft😪 Alles andere hab ich super weggesteckt...ich war aber auch erst 21. Jetzt hat mich immer gebremst und mir gesagt ich soll langsam machen. Hab ich nie verstanden denn ich war fit.

Jetzt bin ich in der 36 ssw und habe immer mal solche phasen wo es echt schlecht geht...hauptsächlich wegen der Luft und diesem Druck Richtung Lunge...das macht mich manchmal echt fertig und das hatte ich das erste mal in der 28 ssw glaube ich. Dann wurde es mal wieder besser...jetzt ist gerade wieder eine kack phase🙈
Wenn ich nicht an Schlafstörungen leiden würde könnte ich jetzt super schlafen🤣bzw eine Position zum Schlafen finde ich immer...aber allen furz lang werde ich wach...Restless leg syndrom macht mir auch etwas zu schaffen. Ausserdem schlafen die Hände ständig ein und das tut auch echt mal fies weh...
Also ich würde sagen jetzt ist so die 36 ssw der knackpunkt wo ich sagen würde "ja es ist anstrengend "😉

1

Huhu,

also ich bin jetzt in der 33 SSW, jedoch nur mit einem aber ich hab das Gefühl das es seit ca. 1-2 Wochen alles viel anstrengender geworden ist. Wir müssen durchhalten bald dürfen wir unsere Wunder in Arm halten 🥰

Alles gute 🍀

2

Finde auch, dass es mir ab 28 ssw- beginn 3 Trimester deutlicher schlechter geworden ist, habe Rückenschmerzen, kann nicht so lange stehen oder sitzen , bin leicht aus dem Atem . Da müssen wir noch 3 Monate aushalten leider

3

Hey, also bei mir so ab der 35. SSW, ich gehe zwar immer noch jeden Tag eine Stunde mit dem Hund in den Wald und habe auch diese Woche das komplette Haus geschrubbt (mittlerweile 37. SSW und Nestbautrieb extrem), aber ich merke, dass ich mich zwischen den Arbeiten immer wieder hinsetzen muss und so ab 8 Uhr abends gar nichts mehr geht. Ich komme seit dieser Woche auch kaum noch in meine Schuhe weil ich Wassereinlagerungen habe. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir mit zwei Babys noch viel anstrengender ist 🙈 Wünsche dir alles Gute, wir wissen ja, wofür wir das alles tun 🥰

4

Puh, ist mein erstes Kind und bin der 38 ssw.
Find es seit der 36 ssw echt anstrengend. Kaputt, müde, kann nicht lange laufen, da nach 20 min mega übungswehen. Nach körperlichen Anstrengungen brauch ich auch immer mehr Pausen. Bin froh wenn die kleine da ist 😂

5

Ich kann dir leider keine Antwort geben, da ich erst in der 12ssw mit Zwillingen bin. Könntest du mir vielleicht ein Foto von deinem Bauch zeigen oder schicken? Ich bin in der 28ssw auf einem JGA eingeladen und mache mir Gedanken, ob das überhaupt noch möglich ist... 🤔 Da der JGA leider auch 300km entfernt stattfindet. Würdest du dir aktuell eine 3-stündige Zugfahrt und den Trubel zutrauen? 😉

6

Ich bin zwar nicht gemeint, aber ich kann dir aus meiner ersten Schwangerschaft raten grade im letzten Drittel so wenig wie möglich dir Stress anzutun! Ich weiß jetzt auch nicht wie gut du die Braut kennst..
Hintergrund: ich war damals sowohl in der 35. als auch in der 38. SSW Trauzeugin von zwei verschiedenen Hochzeiten. Heißt zweimal auch Standesamt, JGAs mit organisieren....es war natürlich mega schön und ich habe mich sehr geehrt gefühlt, aber es hat mich auch maßlos unter Druck gesetzt allen gerecht zu werden. Eine Woche nach der letzten (hatte da jede halbe Stunde Wehen 🙈) kam meine Tochter und irgendwie lagen die Ereignisse sehr nach beieinander und so richtig „Zeit“ am Ende zur Vorbereitung hatte ich gefühlt nicht mehr...also schieb ruhig eine ruhige Kugel 🤰🏻❤️

7

Danke für deine Antwort. Die Braut ist eine gute Freundin und bei unserer Trauung die freie Traurede gehalten. Zur Hochzeit werden wir leider nicht können, da der Termin 3 Wochen vor meinem ET ist... Und Zwillinge kommen ja immer zu früh bzw. werden geholt... Ich werde es wohl spontan entscheiden, würde schon gern wenigstens am JGA teilnehmen.

weitere Kommentare laden
8

Jetzt wird es langsam anstrengend bin in der 37ssw

9

Ich bin aktuell 10.ssw. und fühle mich komplett überfahren. Ich bekomme absolut nichts hin im haushalt und bin froh, dass ich meinen Mann habe, der sich aktuell sehr schön um Kind und Kegel kümmert.... ich sehne mir gerade endlich die Woche herbei in der ich wieder Energie und Nestbautrieb habe.... und vor allem keine Übelkeit.... bei meiner Tochter war das erst die 15. Ssw..... ab der 26.ssw wurde es dann bei ihr wieder anstrengend

10

Also ich komme morgen in die 26 SSW und langsam finde ich es sehr anstrengend. Habe schon einen riesigen Bauch und die Kurzatmigkeit macht mir auch ziemlich zu schaffen. Einen 30 Minuten Spaziergang schaffe ich auch nicht mehr weil dann der Bauch hart wird und es wird sehr unangenehm.

11

Hallo! Mir geht es genauso! Das beruhigt mich echt, dass es anderen auch so geht...
Und ich frage mich wie groß der Bauch noch wird...
LG Caro

Top Diskussionen anzeigen