Krankenhaus bei eventuellem Scheidenpilz???

Hallo!
Eine Frage... Mir juckt es extrem und es tut hin und wieder beim Wasser lassen brennen...
Heute ist leider kein Arzt mehr da... Ich kann nur auf die Gynäkologie fahren...

Meine Vermutung ist, dass ich einen Pilz habe... Soll ich heute noch abwarten oder sofort auf die Gynäkologie fahren?
Bin erst 4+3

Lg

1

Hallo,
ich bin der Meinung dass das kein Fall fürs Krankenhaus ist!
Fahr zur nächsten Notdienstapotheke und hol dir dort so ne Kombipackung aus Zäpfchen und Creme.
Aber Krankenhaus, keinesfalls.
VG

2

Bitte nicht ins Krankenhaus! Die sind da sowieso schon überlastet und brauchen vor allem am Wochenende ihre Kräfte für die Leute, die wirklich ein Fall für die Notaufnahme sind und dringend Hilfe brauchen.

Ich persönlich würde einfach direkt morgen früh zum Frauenarzt fahren. Ansonsten kannst du es ggf. auch in der Notapotheke probieren.

3

Denke auch, Krankenhaus nicht.
Hatte das auch und musste sogar eine Woche auf den FA Termin warten. Habe dann lediglich eine Salbe bekommen und es ging innerhalb von zwei Tagen weg.
Krankenhaus wäre übertrieben, du kannst da nichts anderes machen als eine Salbe oder Zäpfchen nehmen.

4

Eine Notaufnahme ist für *Notfälle* da, also wenn es um Leben und Tod geht.

In einer SS fährst du ins Krankenhaus wenn du Blutungen, Wehen oder einen Blasensprung hast.

Du gehörst in die nächste Wochenendapotheke.

5

Ja das denke ich mir auch, dass ich kein Notfall bin...
Hab bei der Apotheke nachgefragt und die meinte, ob ich mir sicher bin, dass ich keine blasenentzündung habe...

Das Problem ist, dass ich zusätzlich ja die Grippe auch noch habe und eine Blasenentzündung macht sich bei mir ganz spät bemerkbar... Aber dann würde es ja nicht jucken oder?

6

Hi ich hatte jetzt auch einen Pilz habe kadefungin Zäpfchen und Salbe bekommen, haben sehr schnell geholfen hatte allerdings erst nur 3 bekommen und nach 2 Tage fing es wieder an zu jucken hab dann noch mal 6 bekommen...hab aber meine ich mal gelesen das man das so früh nicht nehmen soll aber da werden die dir in der apotheke was zu sagen können.

7

Hallo,
mit 116117 bekommst du den hausärztlichen Notdienst in deiner Gegend genannt. Der kann dir etwas verschreiben, was in der Schwangerschaft auch zugelassen ist und eine kurze Einschätzung abgeben.

Gruß

8

Also wenn es furchtbar juckt wird es sicher ein Pilz sein...Fahr in die nächste Notapotheke und hol dir Kadefungin oder ähnliches...von Schwangerschaft würde ich da überhaupt nichts erzählen...du bist ja noch ganz frisch,was soll da passieren

10

Ernsthaft?
In der Frühschwangerschaft ist das Kind umso empfindlicher.

Es ist extrem wichtig dass Medikamente für die jeweilige Schwangerschaftswoche zugelassen sind.
In den ersten Wochen bilden sich alle Wichtigen Dinge.
Ich wäre sehr vorsichtig mit solchen Aussagen.

9

Danke an alle :) war in der Apotheke und hab was bekommen, was man im ersten Schwangerschaft drittel nehmen darf...

Hab auch mit dem Krankenhaus telefoniert... Die meinten jedoch, dass ich sofort kommen darf, wenns nicht besser wird und das Brennen beim Wasser lassen nicht aufhört bzw schlimmer wird... Könnte nämlich auf andere Krankheiten hinweisen...

11

Ich würde trotzdem noch abklären was es ist. Eine Blasenenzündung kann ein Arzt so fix testen. Das geht auch beim Hausarzt.
Es gehört ja nicht umsonst so EIN urintest zu jeder Vorsorge dazu.
Gute Besserung

12

Danke :) ja ich lasse es abklären... Bin nur leider noch krank und sobald ich gesund bin fahr ich zum Frauenarzt....
Die Salbe von der Apotheke darf ich zumindest auf jeden Fall in der Schwangerschaft nehmen :)

Top Diskussionen anzeigen