Keine Anzeichen mehr - Erinnerungen kommen hoch

Hallo,
die Angst zerfrisst mich bald .. Seit heute morgen habe ich keine Übelkeit mehr, obwohl ich diese bis dato immer hatte.. 😔 bin jetzt in der 6 SSW. Das erinnert mich so sehr an die letzte Fehlgeburt, bei dieser hat es genau so auch angefangen 😱
Ich hab so Angst, dass es jetzt wieder nicht geklappt hat, dass wÀre dann meine 4 Fehlgeburt innerhalb eines Jahres ..
Das einzige was ich habe, ist ein Ziehen im UL und Termin habe ich erst Anfang Februar.

1

Hallo meine Liebe,

Tut mir leid was dir bisher passiert ist.

Aber dieses Mal ist es noch kein Grund zur Sorge sehe es doch erstmal positiv. :-)

Ich bin heute bei 14+6 und habe seit Anfang an bis jetzt keinerlei Anzeichen, die auf eine SS hinweisen. Am 17.01. Hatte ich meinen letzten Termin und ich hab den Herzschlag des Babys gehört.

Mach dir nicht so viele Sorgen, sondern freu dich, dass es dir gut geht. Die Beschwerden kommen wahrscheinlich noch frĂŒh genug :-)

Alles Gute fĂŒr dich. :-)

5

Danke fĂŒr deine positiven Worte. Es fĂ€llt mir schwer, aber ich werde versuchen positiv zu denken, vielleicht ist es ja wirklich nichts schlechtes wenn einen Tag mal die Beschwerden ausbleiben 😕😕

2

Aufgrund deiner Vorerfahrungen wĂŒrde ich definitiv spĂ€testens Montag beim FA oder in der Klinik stehen. Nach 4 FG in einem Jahr kann ich die Angst verstehen.
Einer werdenden Mama ohne diese ganze Vorgeschichte hĂ€tte ich wohl nur gesagt das Symptome kommen und gehen und nicht auf irgendwelche Dinge hindeuten. Ich hatte bis zur 19ten Woche eigentlich gar keine SS Beschwerden... Aber wie gesagt mit solchen Vorerfahrungen und Ängsten fĂ€nd ich falsch es zu sagen...
Versuch trotzdem dich ein bisschen zu entspannen.. Lenk dich ab...
Ganz ehrlich bevor Du dich komplett verrĂŒckt machst fahr aber lieber einmal mehr in die Klinik....

3

Die Angst ist aufgrund der Vorgeschichte nachvollziehbar, aber die TE sollte trotzdem eher versuchen sich zu entspannen als stÀndig in die Klinik zu rennen. Das ist in jedem Fall kein Notfall, solange keine Blutung auftritt.
Zudem: was soll der Arzt denn tun? Im schlimmsten Fall kann man doch eh noch nichts sehen bzw es ist und bleibt alles offen weil es noch sehr, sehr frĂŒh ist.

4

Hallo,
ich bin heute zum 6.x ss in der Woche 8+2 und war noch nicht beim Doc ( 1. Termin 07.02.), weil ich mich von Termin zu Termin bei meinen letzten 2 SS dermaßen verrĂŒckt gemacht habe, dass ich kein Mensch mehr war.
Und trotzdem konnte ich es nicht Ă€ndern, dass die Entwicklung jeweils in der 10. Woche stehenblieb (natĂŒrliche FG 6. SSW 01/17, AS 12. SSW 03/19, AS 10./11. SSW 09/19)

Kann dich also sehr gut verstehen!

Ich merke an manchen Tagen auch so gut wie nichts und dann geht es mir psychisch manchmal nicht gut, aber Àndern könnte ich eine FG wiederum erneut nicht...
Ich nehme dieses Mal bewusst kein Utrogest, da ich möchte dass mein Körper es natĂŒrlich schafft (habe keinen Progesteronmangel) und im negativen Fall ebenso merkt, dass etwas nicht stimmt und selbst entsprechende Maßnahmen einleitet.

Wir können nur hoffen und tapfer sein fĂŒr unser zukĂŒnftiges Baby!
DrĂŒcke dir die Daumen!

6

Oh man, das tut mir echt leid, dass du so etwas auch schon mal erleben musstest. â˜č sowas wĂŒnscht man sich keinem, doch manchmal ist Mutter Natur beinhart..
Du hast vollkommen recht, dass man nichts Ă€ndern kann, jedoch wĂŒnscht man sich so sehr alles zu tun, damit es dem krĂŒmmelchen gut geht ..
Aber ich versuche stark zu bleiben und positiv zu denken, den der kleine Bauchzwerg spĂŒrt das.
Ich wĂŒnsche dir alles GlĂŒck der Welt, dass diesmal alles gut geht! 🙏🙏

7

Hi,
ich kann deine Ängste vollkommen verstehen. Ich selbst hatte bereits 2 x eine MA in der 8. Ssw und mehrere FrĂŒhestabgĂ€nge. Heute bin ich Ende 7. Ssw, wurde schon ein paar Tage zurĂŒckdatiert, der HCG steigt zu langsam und seit Anfang der Woche sind alle Anzeichen verschwunden. Am Montag habe ich Termin in der KiWu, die betreuen mich dieses Mal, jedoch können sie ja auch nicht mehr machen als meine FÄ.
Ich bin tatsĂ€chlich recht entspannt und gehe vom Schlimmsten aus. Dann ist die EnttĂ€uschung nicht so groß, wenn es wirklich so kommen sollte. đŸ€·â€â™€ïž
Ich drĂŒcke uns allen ganz fest die Daumen. 🍀

Top Diskussionen anzeigen