Eingeengtes CTG Krankenhaus

Hallo ihr lieben ich hoffe euch geht es gut.
Ich war Montag (34+1) zur normalen Kontrolle beim FA und es wurde wie üblich ein CTG Gemacht. Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne dachte ich es wäre alles ok dann hatte die Ärztin noch ein Ultraschall gemacht und meinen kleinen nur 1,5kg gemessen 😳 ich war total schockiert weil sie beim letzten termin sagte er würde ca 2 kg schon wiegen und innerhalb zwei Wochen müsste er dann schon ca 2,5 kg wiegen, habe es natürlich auch direkt gesagt da meinte sie nur ne ich habe mir auch 1,7 kg aufgeschrieben mein Mann war aber dabei und hat mir nochmal bestätigt dass sie 2 Kg sagte!! Naja egal sie meinte daraufhin das CTG wäre nicht so gut und weil sie das Kind so klein gemessen hat müsste ich sofort ins Krankenhaus zum Kreissaal. Dort wurde wieder ein CTG gemacht diesmal 30 min, wieder eingeengt. Bei mir zu der Zeit nur Fragezeichen im Kopf und totale Verwirrung weil mich niemand aufgeklärt hat obwohl ich gefühlt 10 tausend mal nachfragte. Mir wurde nur gesagt dass sie das Kind aus per Kaiserschnitt holen können, wow nochmehr Panikmache. Danach kam die Oberärztin und hat ihn dann nochmals gründlich kontrolliert und ausgemessen und kam auf 2,3 kg was ja noch in der Norm ist. Auch die Versorgung Fruchtwasser alles war in Ordnung nach 3 Tagen 2 mal täglich CTG wurde ich entlassen da die Ctg‘s unauffällig waren. Trotzdem frage ich mich die ganze Zeit was ein eingeengtes CTG zu bedeuten hat? Woran liegt es ? Keine der Ärzte konnte mir das beantworten. Hatte das jemand von euch schonmal ? War alles in Ordnung mit dem kind?

1

Hey,

Ich versteh leider gar nicht was du mit einem "eingeengtem" CTG meinst🤭 hab das so auch noch nie gehört🙈

3

Kann mit dem Begriff leider auch nicht soviel anfangen, das steht so im mutterpass und Auch die Ärztin im Krankenhaus hat es
Mir so gesagt, hatte zuerst verstanden dass mein Baby eingeengt liegt aber dem ist wohl nicht so 🤷🏻‍♀️ Deswegen totale Verwirrung bei mir

2

Das nennt man so weil der Herzschlag relativ niedrig ist und wenig Spielraum auf dem CTG zeigt.
Bei mir war damals der Grund, zu wenig getrunken. Am nächsten Tag war wieder alles gut✌

4

Ohh jetzt geht mir ein Licht auf 😂, danke für die Erklärung, deshalb meinte die Ärztin bei der Entlassung ich soll viel trinken.. ich dachte aber das hat mit meinen Blutwerten zutun weil die auch nicht so gut waren aber das es was damit zutun hatte wurde mir auch nicht gesagt. Hatte wirklich dauern gefragt was an dem CTG nicht gut sei und niemand hat mir ne Antwort gegeben, deswegen Danke dir ❣️

6

Richtig. Genauso wurde es mir letzte Woche erklärt. Niedrige, Frequenz und wenig Varianz. Meine kleine hatte das ganze ctg lang geschlafen, ich war nicht beunruhigt weil ich sie davor am Morgen und die halbe Nacht lang schon kräftig gespürt hatte.
Sollte dann ein paar Tage später nochmal kommen und ordentlich trinken vorher und frühstücken. Hatte ich beides an dem schlechten ctg Tag nicht geschafft.
Na und am zweiten Termin hat sie dann richtig schön rumgetobt --> Ärztin zufrieden.
Bestimmt ist alles gut bei euch, nachdems ja dann so ausführlich kontrolliert wurde.

5

Hi, das bedeutet, dass die Herztöne auf dem CTG nicht so schön waren. Ich hatte das bei meiner Tochter in den letzten Wochen auch recht oft, wenn ich morgens nicht genug getrunken oder gegessen hatte.

7

Eingeengt bedeutet nicht niedrige Baseline (tiefer Herzton)! Nur das eine geringere Mikrofluktuation hat!
Dies kann sein durch Schlafphasen vom Baby z.b. generell kann man die Kinder mit Zitronenduft wecken oder falls Frau wenig getrunken hat mit Flüssigkeit. Auch Umlagerung hilft generell. Eingeengt sollte ein CTG nicht länger als 30min sein. Aber dann würde man das CTG nochmals 30min laufen lassen zum sehen das das Baby undulatorisch (normale Fluktuation hat). Oft sieht man weniger Kindsbewegungen was aufs Schlafen hindeutet.
Hoffe du verstehst es?
CTG auswertungen sind nicht einfach und jede SSW hat auch andere CTGs! Das ist sehr erfahrungssache und ein CTG könnte auch 4 Tage später von der gleichen Person ein wenig anders bewertet werden (#Hebamme)

Top Diskussionen anzeigen