SiloPo - Druck nach unten

Hallo ihr Lieben,

da ich ja aktuell in meiner zweiten "Liegeschwangerschaft" stecke habe ich viiieeel Zeit f├╝r derarte SiloPo's ­čśő

Ich will mich einfach mal etwas auskotzen. Undzwar geht es um den latenten und unangenehmen Druck nach unten. Abgesehen davon das es einfach nur ein f├╝rchterliches Gef├╝hl ist, weckt es immer eine rie├čige Ungewissheit in mir und mit den Sorgen kommen die Kontraktionen und mit diesen noch mehr Druck - also ein Teufelskreis.

Es f├╝hlt sich an als w├╝rde der Bauchbewohner gleich rausfallen. Die Knochen untenrum schmerzen und alles wirkt so "gespannt". Am schlimmsten empfinde ich aber das Druckgef├╝hl auf den Damm/After.

Vielleicht f├╝hlen sich ja Frauen durch den Post angesprochen die auch so einen starken Druck empfinden? Dann k├Ânnt ihr euch gerne auch hier auslassen! ­čśŐ Vielleicht melden sich ja auch Frauen mich komplikationsloser SS, die trotzdem einen starken Druck nach unten haben. W├Ąre irgendwie angenehm f├╝r die Psyche, wenn dieser Druck nicht immer f├╝r etwas negatives stehen w├╝rde.

LG und eine hoffentlich komplikationslose Restschwangerschaft­čĺĽ

1

Also ich habe bisher eine komplikationslose Schwangerschaft. Seit ein paar Tagen habe ich sobald ich laufe, also wirklich nach 5m, so ein druckgef├╝hl nach unten und vorallem Richtung damm. Hatte das vorher nur nach langem oder sehr schnellem laufen. Ich denk mal der Knirps rutscht ins Becken. Hab auch das Gef├╝hl, dass der auch schon etwas tiefer ist. Bin in der 35ssw

2

Danke f├╝r deine Nachricht :-)
Sch├Ân das bei dir alles gut ist und bald hast du es geschafft!
Ich bin aktuell in der 30. Ssw und habe den Druck schon seit einigen Wochen. Sogar im liegen. Mein Bauchbewohner liegt aber auch seit Wochen in SL direkt auf dem inneren MuMu.. kann er dann ├╝berhaupt noch weiter runter rutschen? ­čśů
LG und alles Gute f├╝r deine Familie und dich :-)

3

Ja kann er :) ich war auch ca in der 29ssw auch schon mal wegen dem Druckgef├╝hl beim Fa, da sagte sie sie sp├╝rt den Druck vom Kopf, aber solange Mumu zu ist und der gbmh lang genug ist alles gut. Bei mir hatte das Gef├╝hl damals also keinerlei Auswirkungen. Jetzt w├Ąre es ja in Ordnung wenn sich ganz langsam was tut.
Letzte Woche war der Mumu weich und der gbmh noch ganz lang.

Top Diskussionen anzeigen