Mumu ziehen, 17 ssw??

Hallo Mädels,

Ich hoffe mir kann jemand helfen, habe seit Mittwoch am Mumu so ein Ziehen. Als würde jemand mit einer Nadel stechen usw.
Auch habe ich dazu UL Schmerzen.
War heute nun beim Arzt zum abklären, sie meinte es ist alles okay. Hat einen vaginalen US gemacht, so noch einmal geschaut. Sie meinte es sind die Mutterbänder die ziehen.
Und ich soll das Magnesium erhöhen auf 300.

Jetzt meine Frage, stimmt das, sind es wirklich die Mutterbänder?????
Wenn ich liege ist soweit alles okay, sobald ich laufe sind die Schmerzen wieder da.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich danke euch 😊

1

Wenn der Arzt das sagt darf man der Aussage wohl vertrauen...

2

Ich weis nicht. Mutterbänder fühlen sich doch anders an🤔
Habe jetzt noch mal Magnesium genommen. Es wird einfach nicht besser.

3

Hi. Das hatte ich auch schon paar mal. Ich hatte hier als Antwort noch bekommen das es der Beckenboden sein könnte (ist meine 3.Ss) das könnte es natürlich such sein. Vg

4

Der Beckenboden?? Ah okay. Und was passiert da??
Ich muss so blöd fragen da es meine erste Ss ist die so weit geht und ich wirklich ziemlich verunsichert bin🙈

5

😅 So genau weiß ich das auch nicht ehrlich gesagt. Hatte in den ersten beiden Ss da nie Probleme mit wusste auch bei den Rückbildungen nie was ich da trainieren sollte weil ich einfach nichts gemerkt habe. Aber der ist wohl fürs Wasser halten da. Und der ist vl bei dem ein oder andren eher ausgeleiert. Und davon könnten auch die Beschwerden kommen. Vg

weiteren Kommentar laden
7

Hi, genau das habe ich seit heute Mittag!! Bin 15+1 und weiss nicht ob ich ins kh fahren soll oder es normal in der ss ist.. ist mein erstes kind. Naechster FA Termin ist/waere naechsten Donnerstag... *help

8

Da es auch meine erste ss ist, nach der FG war ich mir halt auch nicht sicher. Und war nun heute beim FA noch. Wie gesagt, sie sagte es wären die Mutterbänder. Es ist gerade ein kommen und gehen bei mir. Vom Gefühl her wird es gerade besser. Aber an deiner Stelle würde ich auch fahren, man weis ja ni was es ist. Sie dachte auch an Wehen bei mir, was sich aber zum Glück nicht bestätigt hat. Es fühlt sich halt diesmal anders an als sonst. Deswegen war ich auch so verunsichert und weil mein nächster Termin auch erst am Donnerstag ist.
An deiner Stelle würde ich es auch klären lassen.

12

Guten Morgen,
Es ist zwar besser geworden aber da ich nicht weiß wie es sich im Laufe des Tages entwickelt, fahren wir ins KH. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Wenigstens dass die sich gmhs und mumu ansehen... ich kann sonst keine Ruhe finden.
Ich komme mir zwar doof vor deshalbins kh zu fahren aber geht samstags nicht anders. Lg

weitere Kommentare laden
9

Hatte ich auch in der 15 Woche und gestern auch noch mal (19SSW) war damals auch beim FA und es könnte vom Wachstum/Mutterbänder kommen. Nehme seither auch Magnesium. Ich merke aber auch das es meistens an den Tagen kommt wo ich mich zum Teil auch viel anstrenge, habe auch mal gelesen das es der Beckenboden sein kann (ist meine 2.SS). Aber das sind alles nur Spekulationen. Solange du das kontrollieren lassen hast, der Mumu i.O. ist und auch kein verkürzen GBH hast ist alles in Ordnung :)

10

Ja war alles i.o. bei der Untersuchung.

11

Wenn es morgen nicht weg ist, fahre ich morgen ins KH zur Kontrolle. Wenn da alles ok ist, bin ich beruhigt. Heute versuche ich zu schlafen und nehme Magnesium. Aktuell geht es etwas besser. Vll Wachstumsschub..mein Bauch war bisher nicht wirklich da. Vll waechst alles. Kann mir schon gut vorstellen dass es Beckenboden, Mutterbaender etc sind. Dehnen ohne Schmerzen wenn der Koerper das nicht kennt kann es 9 Monate ja fast nicht geben..

Top Diskussionen anzeigen