Ich mag nicht mehr😢 Jammer Post

Ich mag gerade einfach nicht mehr, bin heute 22+5. seit 3 Wochen kann ich nicht richtig schlafen bin total übermüdet. Mach mir um alles (oft grundlos) Sorgen. Mit meiner Hebamme komm ich überhaupt nicht zurecht so dass ich Sorgen oder Fragen nicht mit ihr klären kann. Alles ok solange es unserem Schatz gut geht, jede Bewegung beruhigt mich. Aber heute kam noch nichts vom ihm und ich mach mir schon wieder sorgen. Nun liege ich hier, völlig übermüdet und furchtbar besorgt weil das Mäuschen sich nicht meldet. Dienstag ist Feindiagnostik, keine Ahnung wie ich bis dahin durchhalten soll. So wollte nur mal rumjammern, sorry😢

1

Ich habe mal gelesen wenn man was kaltes trinkt, werden sie munter. Probier es einfach mal, vielleicht liegt er einfach nur Richtung Rücken das du ihn nicht merkst
Lg

5

Hallo, stimme
Meiner vorrednerin zu. Bei meiner ersten Schwangerschaft sollte ich immer flüssig trinken wenn die Kindsbewegungen beim ctg wenig waren oder an Zitronen Luft riechen...

6

Fleißig sollte es heißen

2

Die Kinder müssen ja auch mal schlafen und sie schlafen sogar recht viel - 16-20 Stunden am Tag! Die wachen zwischendurch zwar auch mal auf, aber wenn es sich nicht so viel bewegt hat und dann schnell wieder eingeschlafen ist, hättest du es ja nicht zwangsläufig gespürt.

Ich weiß, man soll nicht alles glauben, was man liest, aber ich habe die Tage erst gelesen, dass man auf Dauer die Entwicklung des Babys beeinträchtigen kann, wenn man es in der Schwangerschaft immer aufweckt... deswegen würde ich es einfach schlafen lassen und schauen, ob es sich in den nächsten Tagen nicht doch nochmal meldet.

3

Hallo
Ist ganz normal das die Kids auch mal einen Tag im Bauch Ruhe halten also diesbezüglich entspannen.
Zum Thema Schlafen kann ich Dir nur wenig hilfreich sagen das ich das schon seit der 13ten Woche (bin jetzt SSW 32+6)habe das ich mal nur 2-4 Std mit vielen Unterbrechungen schlafe oder auch mal Nächte lang gar nicht... Liest man hier auch immer wieder von ganz vielen...
Hab bis jetzt auch noch nichts gefunden was dagegen hilft... Also durchhalten Du hast ja auch noch ein bisschen was vor Dir..

4

Hi
Zuerst einmal ... fühl dich gedrückt!!!! Solche Momente sind ganz normal und du kannst u.a. auch die Hormone dafür verantwortlich machen.
Zu dem Hebammenproblem kann ich dir nur empfehlen sie zu wechseln oder ganz zu verzichten wenn du eh nicht warm mit ihr wirst. Da hilft sie dir ja leider gar nicht und du wärst ohne bzw mit einer anderen besser dran.
Und zum Thema Baby spüren.... ich kenn das sooooo gut und kann deine Gedanken verstehen. Wenn es dich zu sehr beunruhigt geh zu deinem FA. ich habe das in der Früh SS auch gemacht weil ich mich wegen versch. Dingen verrückt gemacht hab und einfach Gewissheit haben wollte. Und sie hat mich immer verstanden und sagte so lange die werdende mama danach wieder beruhigt ist schön ich sie gerne irgendwo zwischen rein.
Alles Liebe Dir!!

7

Mir wurde gesagt das wenn die Babys nicht so viel bewegt wie davor, das heist die wachsen oder schlafen.. Aber ich kann dich beruhigen ich bin in 29 ssw und auch schon einige Wochen kann kaum richtig durchschlafen und es kommt noch dazu das schlecht laufen.. Ich jammer auch ständig.. 🤪😟

8

Huhu. Besorge dir einen Angelsound. In deiner SS Woche findet man das Herz sehr schnell und du bist beruhigt. Mir hat das immer total geholfen. 2X am Tag für 5- 10 Sekunden gelauscht und gut. Ich wüsste nicht, was ich ohne dieses Gerät gemacht hätte. Und die Kinder sind auch entspannter, weil man nicht völlig aufgelöst am Bauch ruckelt, damit es aufwacht. Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen